1. Devils & Dust

Ich hab meinen Finger auf den Abzug gelegt,

Aber ich weiß nicht, wem ich trauen soll

Wenn ich in deine Augen schau,

Seh ich nur noch Teufel und Dämonen *

Wir sind so weit von zu Hause weg

Unser zu Hause ist so verdammt weit weg

Ich fühl den dreckigen Wind

Teufel und Dämonen

Ich hab Gott auf meiner Seite

Versuch` einfach nur zu überleben

Aber was, wenn das was man tut um zu überleben

die Dinge tötet, die man am meisten liebt?

Angst ist eine kraftvolle Macht

Sie kann dein Innerstes in ein düsteres Loch verwandeln

Darauf kannst du dich verlassen

Sie packt dein gottesfürchtiges Herz

und füllt es mit Teufeln und Dämonen

Letzte Nacht hab ich von dir geträumt

Auf einem Feld zwischen Blut und Steinen

Das Blut fing an zu trocknen

Und dieser Gestank lag in der Luft

Ich hab letzte Nacht von dir geträumt

Auf einem Feld zwischen Schlamm und Steinen

Dein Blut fing an zu trocknen

Der Gestank lag in der Luft

Wir haben Gott auf unserer Seite

Wir versuchen einfach nur zu überleben

Aber was, wenn das, was man tut um zu überleben,

die Dinge tötet, die man am meisten liebt?

Angst ist eine kraftvolle Macht,

Sie kann dein Innerstes in ein düsteres Loch verwandeln

Dein gottesfürchtiges Herz packen

Und es mit Teufeln und Dämonen erfüllen

Jede Frau und jeder Mann

Will einfach nur ein gerechtes Leben

Die Liebe finden, die Gott will

Und den Glauben, den er befiehlt

Ich hab meinen Finger auf den Abzug gelegt

Und heut Nacht reicht der Glaube allein nicht

Wenn ich in mein Herz schau

Seh ich nur noch Teufel und Dämonen

Ich hab Gott auf meiner Seite

Und ich versuch einfach nur zu überleben

Aber was, wenn das, was man tut um zu überleben,

die Dinge tötet, die man am meisten liebt?

Angst ist eine gefährliche Sache

Sie kann dein Innerstes in ein düsteres Loch verwandeln

Darauf kannst du dich verlassen

Deine gottesfürchtige Seele packen

Und sie mit Teufeln und Dämonen erüllen

* ( Eine kleine Anmerkung zur Übersetzung:

„Devils & Dust“ = eig. Teufel und Staub…letzteres gab für mich keinen richtigen Zusammenhang mit Teufeln…und  der ganzen Kriegsgeschichte, denn es geht ja bekanntlich um einen amerikanischen Soldaten im Irak. Ich hab nachgeforscht und folgendes raus gefunden:

Dust = Staub -> Ifrit = deutsch: Staub, islamischer Dämon…..da im Irak der islamische Glaube verbreitet ist, vielleicht das logischste.

Natürlich kann auch der Staub an sich gemeint sein, z.B. als ein lebloses etwas…..)

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s