21. April 2009, Boston, MA, TD Banknorth Garden

Die Show hatte einiges. Ein Cover von ZZ Top: „I’m Bad, I’m Nationwide“. Patti  war nich anwesend, da sie einen Unfall hatte. Bruce spielte für sie „Kingdom of Days.“. Jay Weinberg war an den Drums bei den letzten 4 Songs des Main Sets. „Hard Times“ wurde seinen Kindern Evan und Jessie gewidmet. Zitat : „to my handsome son Evan and my lovely daughter Jessie.“

Setlist:
Badlands
Adam Raised a Cain
Outlaw Pete
Out in the Street
Working on a Dream
Seeds
Johnny 99
The Ghost of Tom Joad
I’m Goin‘ Down
Raise Your Hand
I’m Bad, I’m Nationwide
I’m Goin‘ Down
Growin‘ Up
Waitin‘ on a Sunny Day
The Promised Land
The Wrestler
Kingdom of Days
Radio Nowhere (mit Jay Weinberg)
Lonesome Day (mit Jay Weinberg)
The Rising (mit Jay Weinberg)
Born to Run (mit Jay Weinberg)
* * *
Hard Times
Tenth Avenue Freeze-out
Land of Hope and Dreams
American Land
Rosalita

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s