Stade de Suisse Bern, Schweiz

springsteen BannerATLANTIC CITY, I FOUGHT THE LAW und Rockin‘ All Over The World um nur die Highlights zu nenen.

Wir hoffen, dass es so weiter geht.

Start 19:39 Uhr

Nils’s Accordian intro
1. Badlands
2. No Surrender
3. She’s The One
4. Outlaw Pete
5. Out In The Street
6. Working On A Dream
7. Seeds
8. Johnny 99
9. ATLANTIC CITY
Collecting signs to Raise Your Hand
10. Hungry Heart
11. I FOUGHT THE LAW
12. Downbound Train
13. Because The Night
14. Waitin‘ On A Sunny Day
15. The Promised Land
16. The River
17. Radio Nowhere
18. Lonesome Day
19. The Rising
20. Born to Run
21. Thunder Road

22. Hard Times
23. Bobby Jean
24. American Land
25. Glory Days
26. Dancing In The Dark
27. Rockin‘ All Over The World

Ende 22:20 Uhr

3 Kommentare

  1. Tja, da wäre ich gerne dabei gewesen. Für mich die bisher beste Setlist der Tour. Allein fünf Songs vom Hitalbum „BORN IN THE USA“, dazu The River, eine Mitsing-Nummer nach der anderen und ROCKING als krönender Abschluss. Wie soll man das toppen? Interessant ist auch, dass Bruce mittlerweile mehr Songs von z.B. THE RISING spielt, als vom der Tour ihren Namen gebenden aktuellen Platte. Aber das habe ich ja schon kurz nach Release geahnt …

    Btw: Auf Bruces´ offizieller Seite taucht I FOUGHT THE LAW nicht in der Setlist auf.

  2. Mit 26 Jahren erlebte ich nun mein erstes Springsteen-Konzert. Dabei höre ich Bruce schon seit etwa 8 Jahren. Und ich erlebte ein unheimlich bewegendes und rockendes Konzert. Songs wie Waitin‘ on a sunny day, the river, u.a. bedeuten mir sehr viel und ich hätte vor Freude heulen können, den Boss endlich einmal live sehen zu können. Die Setlist konnte auch überzeugen, obwohl ich zu Beginn skeptisch war, hat Bruce viele meiner Favoriten bei seinen vorherigen Konzerten nicht gespielt – und zudem kenne ich erst sechs oder sieben Alben von Bruce – einige Songs waren mir unbekannt. Doch, Sorgen waren unberechtigt. Die für mich neuen Songs gingen perfekt ins Ohr – und zudem hat der Boss dann doch einiges gespielt, was ich wirklich kannte.

    Sehr gefallen hat mir seine Interaktion mit den Fans in der ersten Reihe. Speziell der kleine Bub, der bei „Waitin‘ on a sunny day“ (wars glaub) wirklich gut ins Mikro gesungen hat, hats Bruce wohl angetan, hat er ihm doch sein Gitarrenblättchen geschenkt. 🙂

    Dieses Konzert löste einiges in mir auch. Zum Beispiel hat Mr. Bruce Boss Springsteen meine Nummer 1-Band U2 nun nach vielen Jahren wirklich von Platz 1 verdrängt (sorry Bono). Aber auch mit Bruces neustem Werk „Working on a Dream“ habe ich mich nun einiges mehr anfreunden können. „The last Carnival“ (Bruce hats nicht gespielt) bringt mich jeweils fast zum heulen, „The Wrester“ ist ein grossartiger Soundtrack… Bruce rockt einfach 🙂

    Diese Woche ist also ganz speziell für mich. Nicht nur wegen dem Konzert am Dienstag. Mein Kollege und zugleich einer meiner engsten Freunde hat mir noch während der Fahrt nach Bern eröffnet, dass er am Samstag (gestern) seiner Freundin (die aus Israel stammt und gerade 2 Wochen Militärurlaub bei uns in der Schweiz geniesst) einen Heiratsantrag machen will. Gesagt, getan – und sie hat auch ja gesagt. Ich widmete den beiden nun „My Lucky Day“ von Bruce.

    Ich hoffe, der Boss kommt noch einmal in die Schweiz!! Danke Bruce für viele Emotionen!!!

  3. By the way, das Accordian-Intro war das „Vogellisi“, ein Berner Volkslied.

    Wenn i nume wüsst wo s’Vogellisi wär
    s’Vogellisi chunt vo Adelbode her
    Adelbode liit im Berner Oberland
    s’Berner Oberland isch schön

    Z’Oberland
    ja, z’Oberland
    z’Berner Oberland isch schön
    z’Oberland
    jo, z’Oberland
    z’Berner Oberland isch schön

    🙂


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s