Jay Weinberg spricht über den Boss !!!

Werbung Sony BMG 1

Jay Weinberg

In einem Kurzinterview, das Jay (18 Jahre !!!) einem Journalisten gab, sprach er über den Boss und vor allem über seine Arbeit in der E Street Band.

Hier ein kleiner Auszug:

Über 200 Songs gab ihm sein neuer Boss, die er auf der Tournee «ganz sicher» brauchen werde. «Ich bin ja mit dieser Band aufgewachsen», stapelt der junge Weinberg in Interviews die herkulische Aufgabe tief, «und mit der Zeit habe ich gemerkt, wie ein typischer Springsteen-Song funktioniert.» Und gibt dann doch zu: «Es war ziemlich intensiv, das alles zu üben.» Einer der wichtigsten Tipps, die ihm sein Vater gegeben habe: «Er hat mir gezeigt, wie man viel und lange spielt, ohne dass die Hände zu schmerzen beginnen.»

Desweiteren schwärmte Jay von der Zusammenarbeit der Band während einer Show „Es ist unglaublich wie die Band zusammen harmoniert. Sie funktioniert wie ein Uhrwerk und man wird mitgerissen von ihnen. Ich wurde herzlich in der Gemeinde aufgenommen und hatte bis jetzt den größten Spaß in meinem Leben. Wenn du da raus gehst, dann weist du wofür. Und Bruce ist ein großer Motivator“.

Anmerkung der Redaktion:

Jay Du hast bis jetzt einen großartigen Job gemacht. Für uns bist Du die beste „Mighty Max“ Vertretung die man sich wünschen kann. Thank´s a lot  Bloodbrother 😉

Neue Tournee-Daten bis November 2009 !!!

Hallo Outlaw Petes and Jersey Girls 🙂

Anfangs sollte die Tour ihren Höhepunkt und zudem den Abschluss mit 5 ausverkauften Shows im Giants Stadium von East Rutherford, N.J finden, doch man glaubt es kaum…das Management verlängert die „Never Ending Tour“ bis Mitte November.

Hier die aktuelle Tourliste bis November 2009:

Aug 19. 2009  Comcast Theatre Hartford, CT

Aug 22.  2009 Comcast Center Mansfield, MA

Aug 23. 2009 Comcast Center Mansfield, MA

Aug 25.   2009 Saratoga Performing Arts Center, Saratoga

Sep 10.  2009 Sommet Center Nashville, TN

Sep 12.  2009 Ford Amphitheatre Tampa, FL

Sep 13.  2009 Bank Atlantic Center Ft. Lauderdale, FL

Sep 16.  2009 Bi-Lo Center Greenville, SC

Sep 20.  2009 United Center Chicago, IL

Sep 30.  2009 Giants Stadium E. Rutherford, NJ

Oct 2. 2009  Giants Stadium E. Rutherford, NJ

Oct 3. 2009  Giants Stadium E. Rutherford, NJ

Oct 8.  2009 Giants Stadium E. Rutherford, NJ

Oct 9.  2009 Giants Stadium E. Rutherford, NJ

Oct 13.  2009  Spectrum Philadelphia, PA

Oct 14.  2009 Spectrum Philadelphia, PA

Oct 25. 2009  Scottrade Center St. Louis, MO

Oct 26.  2009 Sprint Center Kansas City, MO

Oct 29.  2009 Madison Square Garden New York, NY

Nov 2.  2009 Verizon Center Washington, DC TBA

Nov 3. 2009  Time Warner Cable Arena Charlotte, NC

Nov 7.  2009 Madison Square Garden New York, NY

Nov 8.  2009 Madison Square Garden New York, NY

Nov 10.  2009 Quicken Loans Arena Cleveland, OH

Nov 13. 2009 Palace at Auburn Hills Auburn Hills, MI

Nov 15.  2009  Bradley Center Milwaukee, WI

23. Juli / Stadio Friuli / Udine, ITALIEN

Ich spar schon mal für Italien, falls Bruce nächstes Jahr wieder auf Tour geht 😀

Es gab als Tourpremieren: „Summertime Blues,“ „Be True,“ „Streets of Fire,“ und „Born in the U.S.A.“ (Full Band Version). Sherry Darling startete die Show ! Und auch der Rest war nicht von schlechten Eltern. Bin mal gespannt was da noch kommen wird.

Setlist:
Sherry Darling
Badlands
Hungry Heart
Outlaw Pete
Darlington County
Something in the Night
Working on a Dream
Murder Incorporated
Johnny 99
No Surrender
Raise Your Hand (instrumental)
Summertime Blues
Be True
Streets of Fire
My Love Will Not Let You Down
Waitin‘ on a Sunny Day
The Promised Land
American Skin (41 Shots)
Lonesome Day
The Rising
Born to Run
* * *
Born in the U.S.A.
American Land
Bobby Jean
Dancing in the Dark
Twist and Shout

Bruce und die E-Street Band feiern den 25. Geburtstag der Rock’n‘ Roll Hall Of Fame!

Am 29. und am 30. Oktober finden Konzerte statt zu Ehren des 25. Jahrestages der Rock’n’Roll Hall Of Fame.

Die Konzerte finden im New Yorker Madison Square Garden statt, dabei sind viele hochkarätige Künstler, wie gesagt eben auch der Boss und die restlichen E-Streeters.

Sie werden sogar am 29. die Feierlichkeiten eröffnen:

Performing on October 29th will be:
Bruce Springsteen & The E Street Band
Simon & Garfunkel
Crosby, Stills, Nash & Friends
Paul Simon
Stevie Wonder

Performing on October 30th will be:
Eric Clapton
Aretha Franklin
Metallica
U2

Die Künstler sollen mit ihren Auftritten die Geschichte des Rock’n’Roll „erzählen“, indem sie zum einen natürlich ihre eigenen Songs spielen, aber auch die, die sie selbst inspiriert haben, Musik zu machen. Verfolgt werden soll auch die Spur von den Anfängen bis zum Heavy Metal, deshalb diese bunte Mischung.

Des weiteren wird die Show von Prominenten wie Jann Wenner, Tom Hanks und Robbie Robertson. Die Einnahmen werden der Rock’n’Roll Hall Of Fame Foundation und dem Rock’n’Roll Hall Of Fame Museum gespendet.

21.07.09 , Stadio Olimpico, Turin, Italien (Setlist)

springsteen Banner

Was für eine Setlist ?! LOOSE ENDS, MURDER INC, das Cover TRAVELN‘ BAND von CCR, DRIVE ALL NIGHT, MY LOVE WILL NOT YOU DOWN, MY HOMETOWN, als Tour-Premieren plus Two Hearts, Backstreets, Land of Hope and Dreams etc.

Setlist:

1. LOOSE ENDS
2. Badlands
3. Hungry Heart
4. Outlaw Pete
5. Working on the Highway
6. Working on a Dream
7. MURDER INC
8. Johnny 99
9. American Skin
10. Raise Your Hand (mit Vocals !)
11. TRAVELN‘ BAND
12. DRIVE ALL NIGHT
13. Two Hearts
14. MY LOVE WILL NOT YOU DOWN
15. Waiting on a Sunny Day
16. The Promised Land
17. MY HOMETOWN
18. Backstreets
19. Lonesome Day
20. The Rising
21. Born to Run
22. Land of Hope and Dreams
23. American Land
24. Glory Days
25. Dancing In The Dark
26. Twist & Shout

19. Juli / Stadio Olimpico / Rom, ITALIEN (Setlist)

springsteen Banner

‚My City of Ruins‘ wurde mit folgendem Brief einen Tag zu vor im Radio gewünscht:

„Dear Bruce, for long time I have dreamed to have a chance to ask you a song that is special to me. Today I want to ask you a song that has unfortunately acquired a new and stronger meaning to me and many of my friends since last April, 6. That day, our area was struck by a terrible earthquake. About 300 people died, thousands were injured, tens of thousands are now homeless and they do not know when they will be able to have their homes rebuilt. Most of the people are still living in tents; factories, offices, schools, the university, everything is gone now, and it is difficult to think about tomorrow. Our city is in ruins, Bruce, so some days ago I found myself thinking that I would love to listen to ‚My City of Ruins‘ in the show in Rome, and so would my friends from L’Aquila and all the area, as many of us will be there for you.“ Vittorio und die Fans von L’Aquila (= die Hauptstadt der Region Abruzzen und der Provinz L’Aquila in Italien).

Eine weitere Überaschung war das Cover „You Can’t Sit Down“, ein 1963 Hit von den Dovells. Bei „American Land“ kamen Adele und Edie Zirilli, Bruce Mutter und Tante, auf die Bühne. Natürlich hörte man am Anfang des Konzertes: „Once Upon a Time in the West“.

Setlist:
Badlands
Out in the Street
Outlaw Pete
No Surrender
She’s the One
Working on a Dream
Seeds
Johnny 99
Atlantic City
Raise Your Hand (instrumental)
Hungry Heart
Pink Cadillac
I’m on Fire
Surprise Surprise
Prove It All Night
Waitin‘ on a Sunny Day
The Promised Land
American Skin (41 Shots)
Lonesome Day
The Rising
Born to Run
* * *
My City of Ruins
Thunder Road
You Can’t Sit Down
American Land
Bobby Jean
Dancing in the Dark
Twist and Shout

Update: Übersetzungen

1….2……1….2….3……4…..!

So, Tramps…..ein weiteres Album ist fertig übersetzt…noch ganz warm 😉

*MAGIC*

einfach klicken…und Song aussuchen…..und hoffentlich Spaß haben 🙂

Greetings from E-Street 🙂