LENNY SULLIVAN ist gestorben – Absage der Kansas City Show (26.10.09)

Lenny Sullivan, Bruce’s Cousin und „Road Assistant Manager“ der E Street Band der letzten 10 Jahren starb heute am 26.10.09 im Alter von 36 Jahren.

Sullivan wurde in einem Hotel in Kansas City tot aufgefunden. Ein Polizeisprecher sagte, es sind   Ermittlungen aufgenommen worden, man gehe aber von einer natürlichen Todesursache aus. Die Show wurde 2 std. vor Beginn abgesagt. Die Zuschauer bekommen ihr Geld zurück.Ob und wann die Show wiederholt wird ist noch nichts bekannt.

Unser tiefstes Mitgefühl an die Familie und all denen, die ihn kannten und liebten.

German Tramps

Von brucespringsteen.net: „Lenny Sullivan, Bruce’s Cousin und der Assistent Road Manager der E Street Band in den letzten zehn Jahren, starb heute im Alter von 36 Jahren. Ein warmes und sensibler Mensch, er war beliebt bei Bruce, der Band, der Crew, und bei Thrill Hill. „

25. Oktober 2009/ Scottrade Center / St. Louis, MO

For You gab es in einer Solo Piano Version. Wrecking Ball startete die Show. Roll Over Beethoven war ein Request/Tourpremiere.

Setlist:
Wrecking Ball
Seeds
Prove It All Night
Hungry Heart
Working on a Dream
Thunder Road
Tenth Avenue Freeze-out (mit Curt Ramm)
Night
Backstreets
Born to Run
She’s the One
Meeting Across the River (mit Curt Ramm)
Jungleland
Waitin‘ on a Sunny Day
Working on the Highway
The Promised Land
Lonesome Day
The Rising
Badlands
No Surrender
* * *
For You (solo piano)
Roll Over Beethoven
Surprise, Surprise
Detroit Medley
American Land
Dancing in the Dark
Rosalita
(mit Curt Ramm)