Autopsie abgeschlossen: Lenny Sullivan starb an Überdosis !!!

(Das Intercontinential Hotel in Kansas City)

Wie der amerikansiche TV-Sender KCTV (Kansas City) berichtet, starb der 36 jährige Cousin und zugleich Assistent des Tourmanagers Lenny Sullivan, an einer Überdosis Amphetamine und Heroin.

Sullivan wurde am 26. Oktober 2009 tot in seinem Hotelzimmer des Kansas City Intercontinential Hotels aufgefunden. Wenige Stunden vor Konzertbeginn im Sprint Center von Kansas City, brach Bruce Springsteen die Show ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s