Ticketmaster muß Springsteen-Fans entschädigen !!!

 

Hallo Tramps…

Nach langer Durststrecke ohne Neuigkeiten über den Boss, haben wir für Euch folgende News gefunden, die viele Fans freuen wird😉

Bis zu einer Million Dollar Rückerstattung muss der jüngst mit Live Nation fusionierte Kartenverkäufer Ticketmaster an Fans von Bruce Springsteen zahlen, die 2009 Opfer von unsauberen Ticketing-Aktionen wurden.

Die US Federal Trade Commission (FTC), die sich mit dem Fall beschäftigt hat, erklärte nun, dass Ticketmaster bei 14 Springsteen-Konzerten „betrügerische“ Verkaufspraktiken angewandt hätte.

Bei der Untersuchung hätte die FTC „ziemlich schockierende“ Praktiken entdeckt:

Dazu gehörten die sogenannten „Phantom Tickets“, die die Sekundärticketplattform TicketsNow verkauft hätte. Die Ticketmaster-Tochter hätte den Käufern dabei nicht mitgeteilt, dass sie nicht eine Karte erworben hätten, sondern nur darauf hoffen könnten, eine zu erhalten.

Anmerkung:

Angestoßen wurde dieses Gerichtsurteil durch Bruce Springsteen selbst !!! Während der U.S. Tour 2009 prangerte der Boss die unfairen Methoden des Ticketanbieters an.

Yours German Tramps🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s