Da es schon nichts Neues zu berichten gibt, hier die Übersetzung von „Jungelland“

Hi zusammen,

der Song wird in meinem Kopfkino immer Bilder von Clarence produzieren:

Nicht nur das Solo, sondern ganz private Bilder, Pink Pop 2009, wo Clarence so starke Schmerzen gehabt haben muss, dass er seinen imposanten Mantel von einer Assistentin übergezogen bekam, Bilder, wie Bruce ihn stützt, eben auch auf diesem Konzert, um von der Bühne zu gehen, und natürlich Frankfurt, wo die meisten von uns ihn das letzte Mal live spielen gesehen haben…

Das war überhaupt der schwierigste Text, den ich je übersetzt habe.

Ich bin sogar fast der Meinung, dass die Übersetztung die Lyriks den Song Springsteens fast kaputt macht.

Aber ich versuche es mal…
Wenn es nicht perfekt wird, sorry!!

So lasse ich Begriffe, die eh nicht richtig übersetzbar sind, einfach im Englischen stehen, Springsteen ist Amerikaner und er beobachtet eben amerikanische Phänomene und die lassen sich nicht 1 : 1 übersetzen, vor allem bei so einem Text nicht!

Also

Die Ranger hatten ein Homecoming unten in Harlem in der letzten Nacht.

Und die Magic Rat fuhr mit ihren schnittigen Maschinen über die Jersey State Line

Ein barfüßiges Mädchen sitzt auf der Motorhaube eines Dodge
trinkt warmes Bier im sanften Sommerregen

Die Gang fuhr in die Stadt rein und rollte ihre Hosen auf und
zusammen probierten sie einen Trip in eine Romanze und verschwanden die Flamingo Lane runter.

Gut, der oberste Sheriff
jagte die Gang und das barfüßige Mädchen.

Und die Kids drumherum sahen aus wie ewig stumme Schatten, händchenhaltend.

Von den Kirchen zu den Gefängnissen ist alles Stille in dieser Nacht.
Als wir unseren Platz unten in Jungleland einnahmen.

Die versammelten Mitternachtsgangs suchten sich einen Treffpunkt für diese Nacht,

unten, an dem gigantischen Exxon Zeichen, welches dieses Licht über die Stadt bringt.

Mann, da ist eine Oper draußen am Turnpike.
da ist ein Ballett, das auf den Straßen ausgetragen wird.

Bis die örtlichen Cops, CHerry Tops, die heilige Nacht störten.

Die Straßen waren lebendig, als geheime Schulden bezahlt wurden
Verträge wurden gemacht, sie verschwanden ungesehen

Die blitzenden Gitarren der Kids, wie glänzende Klingen drängen zu den Rekordern

Der Hungrige und der Gejagte explodieren in den Rock ‚n Roll Bands.

Sie stehen allen Anderen gegenüber draußen in der Straße unten in Jungleland.
Am Parkplatz bereiten sich die Träumer auf Ihren letzten Zorn vor
In den Hinterhöfen tanzen die Mädchen zu den Platten, die die DJs spielen.
Einsame Liebende kämpfen an dunklen Ecken.

Verloren,- als die Nacht voranschreitet, reicht ein Blick, ein Flüstern und sie sind fort.

Nahe der Stadt schlagen zwei Herzen.

„Soul engines“ rennen durche eine Nacht, so zärtlich im Schlafzimmer eingeschlossen.

Im Flüstern sanfter Verweigerung und dann die Aufgabe in den Tunneln oben in der Stadt.

Der „Rats“ eigene Knarre hat ihn erschossen und sandte das Echo des Schusses durch die Nacht.
Keiner hat beaobachtet, als der Krankenwagen abfuhr
oder wie das Mädchen das Licht im Schlafzimer zerschoss.

Draußen sind die Straßen in Flammen, wie bei einem richtigen Todeswalzer,
zwischen Wahrheit und dem, was Fantasie ist.

Und die Poeten hier unten
Schreiben gar nichts darüber
Sie stehen nur dahinten und lassen Allem seinen Lauf.

Und in der Eile der nacht warten sie auf ihren Moment

Und versuchen eine gute Vorführung abzugeben, aber sie bleiben verwundet liegen,
noch nicht ganz tot….

Heute Nacht in Jungelland.!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s