This Machine Kills Fascists

Woodrow Wilson „Woody“ Guthrie 

Der Singer,Songwriter, Preformer American Folk Icon starb gestern vor 44 Jahren an der Nervenkrankheit Chorea Huntigton in New York ,er wurde  nur 55 Jahre alt!

Guthrie war zeit seines Lebens politisch aktiv! Cisco Houston : „Wenn du seine Lieder hörst, hörst du in Wirklichkeit Amerika singen“

Sein Lebenscredo stand in grossen Buchstaben auf seiner Gitarre:

This Machine Kills Fascists

Ein Mann der ein sehr beeindruckendes hartes Leben geführt hat, mit einer ganzen Reihe von Schicksalsschlägen und Krankheiten zu kämpfen hatte aber trotzdem nicht müde wurde für die Menschlichkeit zu kämpfen! Es lohnt sich mal in seine Bio zu schauen   :

http://de.wikipedia.org/wiki/Woody_Guthrie

1996 beim Tribute to Woody Guthrie sponsored by Cleveland`s Rock and Roll Hall of Fame spielte Bruce , „Deportee“ und „Riding in  my car ( Car Song). Später erzählte er warum er sich gerade diese Songs ausgesucht hatte
„I`m going through this Guthrie songbook, and i was kind of excited. I said: Hmmm, automobiles, that`s my business, Mr. Guthrie. No disrespect, but that`s my business.“ Then he launched into the good-nature tune ,cracking at the end . “ Shit, why didn`t i think of that?“

Woody beeinflusst Bruce bis heute, besonders aber bei „Nebraska“ und “ The Ghost of Tom Joad“

Magie

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s