Master Tape: Agora 1974 und 1978, dass unveröffentlichte Juwel

Also der Mann auf dem Foto ist der Besitzer Agora Music Hall. Dem legendären Club in dem Bruce in den 70ern spielte. Nun wollte Henry LoConti, der im Besitz der „Master Tapes“ der Auftritt vom 9.08.1978 (3 CDs) und der Show aus dem Jahr 1974 (1 CD) ist, diese veröffentlichen. Er sendetete Promo Pressungen an Springsteen, Miami Steve Van Zandt und Springsteen’s Management. Nun bekam er die Absage. Er wollte den Erlös der Western Reserve Historical Society zu Gute kommen. Des Weiteren ist er im Besitz der Show vom 30. August 1978 (war ein TV special) mit „Southside Johnny and the Asbury Jukes“, bei der am Ende Bruce Springsten, Big Man und Little Steven auf die Bühne kommen. Diese Aufnahme wollte er als DVD veröffentlichen. Schade, dass es zu keiner „offizielllen“ Veröffentlichung kommt.

 

Quelle: http://www.cleveland.com

1 Kommentar

  1. It’s hard to come by knowledgeable people on this subject, however, you seem like you know what you’re talking about!
    Thanks


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s