Die Wrecking Ball Tour von Bruce Springsteen und der E Street Band wird fortgesetzt ….

Ticketmaster listet, seit heute, ein Show im Bryce Jordan Center am 1. November . Das Bryce Jordan Center befindet sich auf dem Campus der Pennsylvania State Universität.

Dies ist ein erstes Anzeichen dafür, dass die Tour in den USA fortgesetzt wird. Ich freue mich für alle Tramps in den USA, da diese sehr begeistert von den Setlist-Entwicklungen in den letzten Monaten waren.

Sobald BruceSpringsteen.net weitere Termine veröffentlicht, werdet ihr es sofort erfahren.

Quelle:

Ticketmaster: 01. November im Bryce Jordan Center

Ticketmaster: Übersicht über Bruce Springsteen Konzerte in den USA

Danke an Jersey und Manuel für den Hinweis.

Setlist: Bruce Springsteen und E Street Band, 12.07.2012, Ernst Happel Stadion, Wien, Österreich

Der Boss zeigte Wien wie man RICHTIG rockt, so titelte im Vorfeld eine Zeitung! Lustig war oe24.de, die mit einem „Liveticker“ Werbung machten. Aber hier startete das Konzert bereits eine halbe Stunde vorher mit „Don’t look back“. Aber damit startete Bruce Springsteen sein Konzert in der Schweiz.  Nach dem Konzert schrieben sie dann, dass Bruce mit 40 minütiger Verspätung anfing …. ich würde eher sagen, diesmal fing er pünktlich an.  Auf der V.I.P.-Tribüne war unter anderem Niki Lauda zu Gast.

Und der Boss startete mit den Worten „Servus Wien!“ und „We Take Care of Our Own“. Zuerst sah es nach einer gewöhnlichen Setlist aus, aber nach sechs Songs schlug es ein ….. wie eine Bombe: Rendezvous / LOOSE ENDS / EMPTY SKY. Danach erholt man sich nur kurz beim Setlist schauen und es folgten Raise Your Hand / TOUGHER THAN THE REST (Solo am Piano) / Racing In The Street . Unsere österreichischen Freunde beneide ich vorallem für diese Songs, vorallem in dieser Reihenfolge … hattet ihr ein Glück.

Ihr hattet bestimmt eine schöne Party mit über 50.000 Tramps (51.500 laut Oe24.at)! Ich freue mich schon auf die ersten Berichte.

Die Presse in Österreich hatte sofort nach Konzertende! einige Berichte online:

Bericht auf Heute.at

Bericht auf Oe24.de

Setlist:
Start 20:09 Uhr Intro

1. We Take Care of Our Own
2. Wrecking Ball
3. Badlands
4. Death To My Hometown
5. My City of Ruins
6. Spirit In The Night
7. Rendezvous (request)
8. LOOSE ENDS (request)
9. EMPTY SKY (request)
10. Trapped (request)
11. Jack of All Trades
12. Because the Night
13. Darlington County (bekann mit Johnny 99 Intro)
14. Workin‘ On The Highway
15. Shackled & Drawn
16 Waitin‘ On a Sunny Day
17. Raise Your Hand
18. TOUGHER THAN THE REST (Solo Piano)
19. Racing In The Street (Request) (Er nahm mehrere Schilder mit auf die Bühne)
20. The Rising
21. Lonesome Day
22. Land of Hope & Dreams

23. We Are Alive
24. Born in the USA
25. Born To Run
26. Hungry Heart (request)
27. Glory Days
28. Seven Nights to Rock
29. Dancing in the Dark
30. Tenth Avenue Freeze Out
31. Twist and Shout

Ende: 23:48 Uhr