Happy Birthday from German Tramps, Bruce !!!!!!!

Today is your birthday we traveled so far we two
So let’s blow out the candles on your cake and we’ll raise a glass or two
And when the sun comes out tomorrow
It’ll be the start of a brand new day
And all that you have wished for I know will come your way

Happy Birthday Bruce, see ya 2013 in Germany !!!!!!!!

Advertisements

Happy Birthday Bruce: Setlist, 22.09.2012, MetLife Stadium / East Rutherford, NJ


Gary US Bonds war wieder da. Es gab einige Highlights u.a. „Cynthia“, „Meeting Across the River“ und „In the Midnight Hour“. Familie und Freunde gratulierten mit einer riesige Torte Bruce zum 63sten. Auch von dieser Stelle wünschen wir Bruce, dass er weiterhin die Stadien rockt: Happy Birthday Bruce Springsteen.

Setlist
1. Out in the Street
2. Ties That Bind
3. Cynthia
4. Badlands
5. Who’ll Stop the Rain
6. Cover Me
7. Downbound Train
8. WTCOOO
9. Wrecking Ball
10. Death to My Hometown
11. My City of Ruins
12. It’s Hard To Be a Saint in the City
13. Jole Blon
14. This Little Girl
15. Pay Me My Money Down
16. Janey Don’t You Lose Heart
17. In the Midnight Hour
18. Into the Fire
19. Because the Night
20. She’s the One
21. Working on the Highway
22. Shackled and Drawn
23. Waitin‘ On a Sunny Day
24. Meeting Across the River
25. Jungleland
26. Thunder Road
27. Rocky Ground
28. Born to Run
29. Glory Days
30. Seven Nights to Rock
31. Dancing in the Dark
32. Tenth Avenue Freeze-Out
33. Twist and Shout

Foto: Melanie B.

Setlist: Bruce Springsteen und E Street Band: 21.09.2012, MetLife Stadium / East Rutherford, NJ


5 Tourpremieren. Davon ein sehr sehr selten gespieltes Living On The Edge Of The World als Opner ! Nach zwei Tourpremieren mit Gary US Bonds „Jole Blon“ und „This Little Girl Is Mine“ folgte eine weitere Tourpremiere: From Small Things ! Es folgte noch die Tourpremiere von „Mary’s Place“ und bei den letzten beiden Songs war Gary US Bonds wieder dabei.

Setlist:
Intro vom Band: “Summer Wind” (Sinatra)
01. Living On The Edge Of The World (Tourpremiere)
02. Out in the Street
03. Night
04. Hungry Heart
05. No Surrender
06. Lost in the Flood
07. We Take Care of Our Own
08. Wrecking Ball
09. Death to My Hometown
10. My City of Ruins
11. Does This Bus Stop at 82nd Street?
12. Jole Blon (Tourpremiere) (mit Gary US Bonds)
13. This Little Girl Is Mine (Tourpremiere) (mit Gary US Bonds)
14. From Small Things (Tourpremiere)
15. Talk To Me
16. This Depression
17. Shackled and Drawn
18. Mary’s Place (Tourpremiere)
19. Waitin‘ On A Sunny Day
20. Incident on 57th Street
21. Rosalita (Come Out Tonight)
Encore:
22. Rocky Ground
23. Born To Run
24. Ramrod
25. Bobby Jean
26. Dancing in the Dark
27. Tenth Avenue Freeze Out (mit Gary US Bonds)
28. American Land (mit Gary US Bonds)

Bruce Springsteen und die E Street Band, 19.09.2012 / MetLife Stadium / East Rutherford, New Jersey

Bruce in seinem Wohnzimmer ….. ist immer etwas besonderes. Patti war wieder anwesend und es gab eine „Pre-Acoustic-Set“. Um 17.30 Uhr kam Bruce das erste mal auf die Bühne um seinen Fans mit “Growin’ Up” und “For You” zu überraschen. Drei Stunden später gings los. Es gab E Street Shuffle mit Vini Lopez ! an den Drums. Und die Tourpremiere von Mansion on the Hill ! Um ca. 00:15 Uhr war die Show vorbei.

Hier ein netter Bericht von stern.de:

http://www.stern.de/kultur/musik/tourauftakt-in-new-jersey-bruce-springsteen-rockt-sich-jung-1897856.html

Pre-Show Acoustic Set:
Growin‘ Up
For You

Setlist:
Shackled and Drawn
Prove It All Night (’78 intro)
The Ties That Bind
Hungry Heart
We Take Care of Our Own
Wrecking Ball
Death to My Hometown
My City of Ruins
Spirit in the Night
E Street Shuffle (mit Vini Lopez)
Jack of All Trades
Human Touch
Johnny 99
Darlington County
Working on the Highway
Easy Money
The Promised Land
Waitin‘ on a Sunny Day
Mansion on the Hill
Racing in the Street
The Rising
Badlands
Land of Hope and Dreams
* * *
We Are Alive
Thunder Road
Born to Run
Rosalita
Dancing in the Dark
Tenth Avenue Freeze-out
Twist and Shout

Obama nutzt erneut Springsteen Song zur Wiederwahl !

“ We take care of our own, wherever this flag is flown“

Is anybody alive outhere ?

Wie einst Ronald Reagan und Walter Mondale in den Anfängen der ´80er Jahre, bedient sich Barack Obama auch erneut an einem Bruce Springsteen Song. Bei seiner Erstwahl am 20. Januar 2009, wurde No Surrender als Wahlsong gewählt.

Kurz vor den Neuwahlen  am 06. November 2012, zieht Obama den Song We take care of our own mit ins Wahlprogramm ein.

Nicht nur das der Song nach seiner Rede gespielt wird wirft die ein oder andere kritische Frage auf.

Vielmehr bedient sich der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten des Refrains als Wahlspruch.

Kurios das drei Tage nach Obamas Rede, der Song ein Umsatzplus von 409% erzielte und 2.000 mal downgeloaded wurde.

Dies wirkte sich zugleich positiv in den Billboard Charts aus. Von Platz 199 verbesserte sich der mittlerweile als die inoffizielle  Hymne der Ocuppy-Bewegung geltende Song, auf Platz 112.

Aktuell liegt Barack Obama 7 Punkte vor seinem Herausforderer Mitt Romney. Es scheint so, als würde der Wiederwahl nichts mehr im Wege stehen.

Inzwischen ist Romney in seiner Kampagne von der Außenpolitik wieder abgerückt. Er legt nun den Schwerpunkt erneut auf die Wirtschaft.

Greetings from the Jersey Shore…Yours Thorsten 😉

Werden die New Jersey Shows die Tour Highlights ?

Hallo Tramps !

Viele unter uns werden schon ganz ungeduldig sein und sich fragen:

„Was läßt sich wohl Bruce für die kommenden Shows am 19., 21. und 22. September 2012 in New Jersey einfallen ?“

Die Shows im Metlife Stadium von East Rutherford, New Jersey sind nach Angaben des Veranstalters und des Stadionmanagement so gut wie ausverkauft.

Vor allem der 22. September wird das Hauptaugenmerkmal unter den Fans sein. Denn am darauffolgenden Tag, feiert der Boss seinen 63. Geburtstag.

Allein dieser Gedanke, wirft gleich vier Fragen auf:

1.) Wird Bruce erneut eine 4 Stunden Show a´la Helsinki hinlegen ?

2.) Wird die Band bis nach Mitternacht spielen um dann mit annähernd 60.000 Fans ein Geburtstagsständchen zu singen ?

3.) Werden es exklusive Konzerte sein, die diesmal Songs von The Promise beinhalten ?

4.) Werden Southside Johnny oder Bon Jovi einen Gastauftritt haben ?

Wie dem auch sei, die E Street Band wird das Haus rocken und die Shows im „Wohnzimmer“ des Boss, werden mit Sicherheit spektakuläre Setlisten hervor bringen !

Video von selectaticket.com ( bei 1:10 Minute gibts den Konzerthinweis )

There is one more Weinberg in the House – Setliste vom 14.09.2012 National Ball Park Stadium, Washington

Hallo Bossmaniacs 😉

Gestern Abend spielte Bruce vor rund 40.000 Fans im ausverkauften Washington National Ballpark.

Trotz der 3 1/2 Std. und der 30 Songs, war das Set nicht grad umwerfend. Jackson Cage, Blinded by the light feierten Tourpremiere. Als Opener gab es ein überragendes Prove it All Night mit dem ´78er Intro.

Der Zugabenteil enthielt u.a. das Detroit Medley und zu guter letzt, gesellte sich noch Ali Weinberg (Max´s Tochter) dazu, und spielte mit der Band am Akkordeon American Land.

Hoffen wir das die 3 Shows im Metlife Stadium in East Rutherford N.J. (Home of the Boss), etwas außergewöhnliches hervor bringen werden.

Interessant ist nur, das die Songauswahlen während der Europa Tour viel abwechslungsreicher waren, als bisher in den U.S.A.

Stay hard, stay hungry and stay alive…Thorsten 🙂

Setliste:

1. Prove it All Night (mit dem ´78er Intro)

2. My Love Will Not Let You Down

3 .The Ties That Bind

4. Hungry Heart

5. We Take Care Of Our Own

6. Wrecking Ball

7. Death To My Hometown

8. My City Of Ruins

9. Spirit In The Night

10. Blinded By The Light

11. Jack Of All Trades

12. Jackson Cage

13. Shes The One

14. Johnny 99

15. Darlington County

16. Shackled and Drawn

17. Waitin‘ On a Sunny Day

18. The Promised Land

19. Racing In The Street

20. The Rising

21. Badlands

22. Land of Hope and Dreams

23. We Are Alive

24. Thunder Road

25. Born to Run

26. Detroit Medley

27. Dancing in the Dark

28. Tenth Avenue Freeze-out

29. American Land (mit Ali Weinberg – Max Tochter)

30. Twist and Shout