Lilyhammer : Arte und ORF 1 sichern sich Ausstrahlungsrechte

Das Portal „Serienjunkies“ berichtet vor wenigen Minuten, dass die TV Serie Lilyhammer auch den Weg ins Free TV findet.

Nachdem die Serie mit Little Steven auf TNT Serie ihre TV Premiere feiert, wird Arte die Serie in Deutschland im Free TV ausstrahlen.

Hier der Artikel von Serienjunkie.de:

Die Red Arrow Entertainment Group hat bekannt gegeben, dass nach TNT Serie und dem SF2 sich auch der Sender Arte und der ORF 1 Ausstrahlungsrechte an der Serie Lilyhammer mit Steven Van Zandt gesichert haben.

Nachdem die Fernsehserie „Lilyhammer“ ihre deutsche Pay-TV-Premiere ab dem 7. April bei TNT Serie haben wird, wird sie später beim deutsch-französischen Kulturkanal Arte zu sehen sein, wie Red Arrow bekannt gegeben hat. Die ProSiebenSat.1-Tochter kümmert sich um den internationalen Vertrieb der Ausstrahlungsrechte. In Österreich hat sich ORF 1 die Rechte geschnappt. In der Schweiz ist die Serie bereits seit dem 17. Januar bei SF2 zu sehen.

„Lilyhammer: Arte und ORF 1 sichern sich Ausstrahlungsrechte“ nachzulesen bei Serienjunkies

Im Zentrum der Serie „Lilyhammer“ steht der New Yorker Gangster Frank „The Fixer“ Tagliano (Steven Van Zandt, „The Sopranos“), der sich nach Differenzen mit seinen Kollegen aus der Unterwelt dazu gezwungen sieht, sich ein neues Leben aufzubauen: Weil er der Polizei geholfen hat, seinen ehemaligen Boss dingfest zu machen, kommt Tagliano ins Zeugenschutzprogramm, und wird auf eigenen Wunsch ins norwegische Lillehammer umgesiedelt.

Denn seit er während der Olympischen Winterspiele 1994 Bilder aus Lillehammer – „Lilyhammer“, wie er es ausspricht – im Fernsehen sah, ist Sportfan Frank Tagliano fasziniert von der Kleinstadt und hat sich daher dafür entschieden, seinen Neuanfang im Ausland zu wagen. Doch die Transition vom gefürchteten und einflussreichen New Yorker Gangster zum arbeitslosen Immigranten in Norwegen erweist sich als schwieriger als gedacht. Bald schon lässt er sich mit dem Anwalt und Geschäftsmann Julius Backe (Sven Nordin) und dem früheren olympischen „Test Springer“ Torgeir Lien (Trond Fausa Aurvaag) auf windige Geschäfte ein.

In den USA wird die Dramedy von dem Video-on-Demand-Anbieter Netflix vertrieben. Als die Crime-Serie „Lilyhammer“ zum ersten Mal in Norwegen ausgestrahlt wurde, schaltete mit einem Publikum von knapp einer Million Zuschauern rund ein Fünftel der Bevölkerung des Landes ein. Die Produktion der zweiten Staffel ist Ende Januar angelaufen.

http://www.serienjunkies.de/news/lilyhammer-arte-orf-ausstrahlungsrechte-46585.html

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s