We are back: Setliste vom 14. März 2013, Brisbane, Entertainment Centre

695772-bruce-springsteen[1]

Es geht wieder los…..

Vorab:

Der Vorteil bei den Australien-Shows liegt darin, das man die Setlisten im Online-Web aufgrund der Zeitverschiebung von +9 Stunden, verfolgen kann.

Wie war es denn nun ?

Für die rund 14.000 Fans im ausverkauften Entertainment Centre von Brisbane, war es nach 10 Jahren E Street Band Abstinenz eine Wohltat den Boss wieder Live zu erleben.

Doch die Setliste war leider nur der 190 minütige Standard !

Sehr schade das nach einer langen Tourpause ein Set gespielt wird, das in der Songauswahl nur den Durchschnitt erreicht.

Tom Morello füllt den Platz des verhinderten Steven Van Zandt sehr gut aus und zeigte bei The Ghost of Tom Joad sein filigranes Gittarrenspiel.

Hoffen wir mal, das sich die Setlisten gehörig ändern werden, denn so erinnert alles ein wenig an die Tunnel of Love Tour 1988.

Für die 14.000 Fans war es dennoch ein Wiedersehen der besonderen Art und die Stimmung war dementsprechend völlig ausgelassen.

Setliste:

1.) We Take Care Of Our Own

2.) Just Like Fire Would (The Saints Coversong)

3.) Wrecking Ball

4.) Badlands

5.) Death To My Hometown

6.) Hungry Heart

7.) My City of Ruins

8.) Spirit in the Night

9.) The E Street Shuffle

10.) Jack of All Trades

11.) Murder Incorporated

12.) Johnny 99

13.) Because The Night

14.) She’s The One

15.) Shackled and Drawn

16.) Waitin’ on a Sunny Day

17.) The Way You Do the Things You Do

18.) Apollo Medley (634-5789)

19.) The Rising

20.) The Ghost of Tom Joad

21.) Thunder Road

22.) We are alive

23.) Born to Run

24.) Glory Days

25.) Dancing in the Dark

26.) 10th Avenue Freeze-Out

See ya up the road…Yours Thorsten 🙂

Rock in Rio: E Street Band verschiebt Auftritt im September !

t_date_confirmed_for_Thursday_July_18th_buy_tickets_E_Street_Band_Wrecking_Ball_touring_schedule_extended_gig_show_irish_tour_dates_music_scene_ireland[1]

News Flash !!!

Die E Street Band wird ihren geplanten Auftritt während des Rock in Rio Festivals am 15. September 2013 auf dem 21. September 2013 verschieben.

Gründe sind uns derzeit nicht bekannt !

Es kann gut möglich sein, das sich die Gerüchteküche verdichten wird und Bruce eine Südamerika-Tour anstrebt. 

Zudem sollen angeblich im August weitere Konzerte in Nordamerika in Planung sein.

Sobald wir etwas in Erfahrung bringen, informieren wir Euch umgehend.

Infos zur Tour unter:

https://germantramps.wordpress.com/tour-2012/

Nobody wins, unless anybody wins…Your´s Thorsten 🙂