Soundcheck: 04.05.2013, Friends Arena, Stockholm, Schweden und ein Bild des Tour Merchandising der Wrecking Ball Tour 2013

T-Shirts in Stockholm

Soundcheck Stockholm Nr. 2:

Streets Of Fire, Factory, My Love Will Not Let You Down und Leap Of Faith

Gestern wurde bei der ersten Show das Born to Run Album gespielt (siehe Video). Schauen wir mal, ob es heute Abend ein weiteres Album gibt.  😉

Vielen Dank an Jan S. für seine Nachricht aus Schweden.

Foto: Jan H.

Heute Abend findet ihr hier das Setlistwatching 😀 : https://www.facebook.com/groups/germantramps/

Die E Street Band blockiert Fußball – Fanmeile in München !

pano_olympiastadion

Hallo Blood Brothers and Sisters 🙂

Nach der spektakulären gestrigen Show vor 55.000 Fans in Stockholm, haben wir jetzt schon die nächste spektakuläre Nachricht.

Am 25. Mai 2013 findet bekanntlich das Endspiel der Fußball Champions League in London statt.

Für Fußballfans ist es das Jahrhundertspiel wenn der FC Bayern München auf Borussia Dortmund trifft.

Im vergangenen Jahr kamen 65.000 Bayern Fans ins Olympiastadion zum Public Viewing. Doch in diesem Jahr wissen die Veranstalter nicht, wo sie die Fanmeile ausrichten sollen.

Denn ein Tag nach dem Endspiel, am 26. Mai wird die E Street Band das Stadion rocken. Und somit steht bereits ein Tag vor dem Showbeginn die Bühne im weiten Rund.

Wo letztendlich das Spiel per Leinwand übertragen wird, zeigt sich in den nächsten Tagen.

Tramps like us, see ya up the Road…Your´s Thorsten 😉

Born to Run Album für Stockholm, Setliste vom 03.05.13, Friends Arena, Stockholm, Schweden

Hatten wir heute einen Spaß in unserer Facebook-Gruppe beim Setlistwatching .

55.000 Fans erlebten in der seit Monaten ausverkauften Friends Arena ein Boss-Spektakel.

Es sah zuerst alles nach einer Standardsetlist aus, bis Bruce ankündigte das Born to Run Album zu spielen (Danke an Jan für seine Mail  bei Facebook LIVE aus der Arena) .

Backstreets gab es sogar in der  Version mit Sad Eyes Interlude (auch hier Danke an Jan, diese Nachricht machte mich fertig). Im Zugaben Block gab es dann noch als Request MOUNTAIN OF LOVE in einer Acoustic Version und bei Glory Days spielte Elliot Murphy mit.

Nach 3 Stunden und zwei Minuten war Schluss und 55.000 Tramps verließen seelig den riesigen Fußballtempel.

Samstag Abend wird sich zeigen, ob ein weiteres Album gespielt wird.  😀

Hier Bilder und Videos:

http://www.aftonbladet.se/nojesbladet/nojesbladetlive/nojeslive2/

Setlist

1.  We Take Care of Our Own
2.  Out In The Street
3.  Wrecking Ball
4.  The Promised Land
5.  Death To My Hometown
6.  Spirit In The Night
…….Born to Run Album……………………………………………..
7.  Thunder Road
8.  Tenth Avenue Freeze-Out
9.  Night
10.  Backstreets
11.  Born To Run
12.  She’s The One
13.  Meeting Across The River
14. Jungleland
…………………………………………………………………………….
15. Darlington County
16. Pay Me My Money Down
17. Shackled & Drawn
18. Waitin‘ On A Sunny Day
19. The Rising
20. Badlands
21. Land of Hope & Dreams

22. MOUNTAIN OF LOVE (Request/acoustic)
23. Born In The USA
24. Glory Days (mit Elliot Murphy)
25. Bobby Jean
26. Dancing In The Dark
27. Twist & Shout

https://germantramps.wordpress.com/tour-2012/

Foto: Jan H.

Nochmals vielen Dank an Jan H. und Jan S. für eure Nachrichten aus Schweden

There´s a Leap of Faith – Setliste vom 30. April 2013, Oslo, Telenor Arena

944633_594647390545395_1871451150_n

Hallo Tramps!

Gestern Abend begeisterte die E Street Band erneut 28.000 Fans in der ausverkauften Telenor Arena zu Oslo.

Es scheint so, als würde sich die Band für 2013 etwas ganz Besonderes vorgenommen haben.

Allein der ungewöhnliche Opener mit Leap of Faith des ´92er Human Touch Albums, eröffnete das 26 Song Set. Sofort war die Stimmung auf dem Siedepunkt. The Promised Land, Downbound Train und Cover Me folgten.

Schön zu sehen, das es auch Songs von den früheren Alben des Boss ins Set geschafft haben, um so in 2013 eine gehörige Abwechslung ins Spiel zu bringen.

Savin´Up wurde Clarence Clemons gewidmet. The Promise (Bruce allein am Piano) könnte schon ein kleiner Fingerzeig gewesen sein, in Richtung Outakes bei den bevorstehenden anderen Europa-Shows.

Wie dem auch sei, die Norwegische Presse feierte den grandiosen Tourauftakt mit Worten wie „Episch„, „Grandios“ und „Das Rockereignis des Jahres„.

Setliste:

1.) Leap of Faith

2.) The Promised Land

3.) Downbound Train

4.) Cover Me

5.) Out in the Street

6.) We Take Care of Our Own

7.) Wrecking Ball

8.) Death to my Hometown

9.) Spirit in the Night

10.) Saving Up

11.) Atlantic City

12.) Murder Incorporated

13.) Johnny 99

14.) Working on the Highway

15.) Open All Night

16.) Shackled and Drawn

17.) Waiting on a Sunny Day

18.) The Rising

19.) Badlands

20.) Land of Hope and Dreams

21.) The Promise (Solo Piano)

22.) Born in the USA

23.) Born to Run

24.) Ramrod

25.) Dancing in the Dark

26.) 10th Avenue Freeze Out

27.) Shout

Greetings Your´s Thorsten 🙂