Wembley Rocks – London ist ready for the Boss !

Wembley-Stadion

Is anybody alive outhere ?

Am 15. Juni 2013 ist es endlich soweit, die E Street Band rockt das neue Londoner Wembley Stadion.

Für die Band wird es ein besonderer Abend sein, denn nach Schließung der altehrwürdigen Arena  im Jahr 2000 und dem darauffolgenden Abriss im Jahr 2003, war der letzte E Street Auftritt in Wembley während der Tunnel of Love Tour 1988.

628x471[1]Bereits drei Jahre zuvor, spielte Bruce während der bahnbrechenden Born in the U.S.A. Tour im Jahre 1985 vor 72.000 Fans und das gleich drei Mal hintereinander.

Der Neubau einer Multifunktionsarena mit Sitzplätzen bis zu 90.000 Zuschauern, begann 2002 und fünf Jahre später wurde Wembley für sage und schreibe 800 Millionen Pfund (!) neu eröffnet.

Seitdem fanden hier viele Konzerte statt. Im Jahr 2012 wurden sogar die Olympischen Spiele ausgetragen.

Im Vergleich zum alten Wembley Stadion ist die neue Arena zweimal so groß und viermal so hoch; statt der früher zu erklimmenden 39 Stufen muss man vom Spielfeld aus nun 107 Stufen überwinden, um die Royal Box zu erreichen.

Bruce Springsteen PerformingDerzeit wird heiss spekuliert, welches Set sich der Boss einfallen lassen wird.

In den Fan-Foren geht man davon aus, das Born in the U.S.A. komplett gespielt wird.

Hätte sicherlich seinen gewissen Charme wenn man bedenkt das die E Street Band 1985 von rund 215.000 Fans bei insgesamt drei Konzerten, frenetisch gefeiert wurde.

Im Londoner Publikum wird sich sicherlich die ein oder andere Prominenz wieder finden. 1985 wurde u.a. Prinz Charles und die leider viel zu früh verstorbene Prinzessin Diana beim Konzert der E Street Band gesichtet.

20130615-London-Billboard[1]Für die Show am 15. Juni 2013 wurde viel Werbung betrieben.

Sei es durch Fernseh-, oder Radiospots, oder Plakate innerhalb Londons, der Boss ist in aller Munde.

Zudem ist nach Angaben des Veranstalters das Konzert ausverkauft !

Auf jeden Fall wünschen wir allen Fans vorab eine gute Reise, viel Spass in Wembley, eine spektakuläre Setliste und rockt ordentlich ab.

God bless you all and we´re born for The Boss…Your´s Thorsten🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s