News : Mumford & Sons und Elvis Costello covern den Boss !

mumfordcostello_2586515b

Hallo Tramps !

Vom 17. Juni bis 18. Juni 2013 findet der G8 Gipfel in Nordirland statt.

Anlass genug um den Regierungsverantworlichen zu zeigen, das es so auf unseren Planenten nicht mehr weiter gehen kann.

Ein Thema der zwei-tägigen Sitzung, wird die Hungersnot und vor allem die niemals endende Armut in einigen Ländern Afrikas sein.

bono_rallyU2-Frontmann Bono startete daraufhin eine Kampagne mit Protestsongs, die sicherlich weltweit für Aufruhe sorgen wird.

ONE so der Name der Kampagne, hat derzeit namhafte Musiker aus allen Schichten der Szene zusammen geführt, um musikalisch ein Zeichen zu setzen.

U.a. wohnen bereits Tom Morello, Kid Rock, Green Day, Sting, Macklemore and Ryan Lewis der Aktion bei.

Mumford & Sons haben sich mit Elvis Costello zusammen getan, um Bruce Springsteens The Ghost of Tom Joad zu covern (siehe Video unten, hört Euch den Song komplett an. Das sagt einfach alles aus !).

Derzeit spitzt sich die Lage in London zu:

Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen, hat es zudem in London die ersten Proteste gegeben.

Rund 100 Polizisten schirmten am Mittag ein Gebäude im Stadtteil Soho ab, wo die Demonstranten eine Art Kommandozentrale eingerichtet hatten.

Weitere große Proteste sind an diesem Wochenende geplant, unter anderem im nordirischen Belfast sowie im Londoner Bankenviertel Canary Wharf.

Mumford & Sons and Elvis Costello „The Ghost of Tom Joad“:

See ya up the road…Your´s Thorsten🙂

1 Kommentar

  1. Do re mi von Woody Guthrie wurde eingebaut :
    The song takes the form of a warning to would-be migrants to stay where they are (places of origin mentioned include Texas, Oklahoma, Kansas, Georgia and Tennessee). The argument is made on the basis that there are already too many migrants, and not enough money or work available to make the hardships and expense of the trip worthwhile
    .http://youtu.be/-qCpFn1iIqk


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s