Wird Glasgow am 18. Juni 2013 die emotionalste Show ?

135920130521208

Hallo Boss-Maniacs !

Nach dem gestrigen fulminanten Rockabend vor 73.000 Fans in Wembley, wird uns Tramps in zwei Tagen die vielleicht emotionalste Show der gesamten Wrecking Ball Tour bevorstehen.

Denn am 18. Juni 2013 nähert sich der Todestag von Clarence „Big Man“ Clemons. Die E Street Band wird an diesem Tag im Hampden Park Stadion von Glasgow auftreten.

Sicherlich wird es für die rund 50.000 Fans ein besonderer Abend sein. Vor allem aber wird es für die  Band eine emotionale Herausforderung werden.

Man mag sich kaum vorstellen, was in Jake Clemons vorgehen wird, sollte die „Big-Man-Hymne“ Jungleland zum Einsatz kommen und Jake spielt das Saxophonsolo.

Bruce wird sicherlich an diesem Abend, die ein oder andere Geschichte aus vergangenen Zeiten erzählen, when Scooter and the Big Man bust this city in half.

Aber egal auch in welcher Stadt die E Street Band auftreten mag, der gute Geist Clemons und auch der des Danny „The Phantom“ Federici, wird immer allgegenwärtig sein.

Wie sagte doch einst der Boss treffend:

„He was my great friend, my partner, and with Clarence at my side, my band and I were able to tell a story far deeper than those simply contained in our music. His life, his memory, and his love will live on in that story and in our band.“

In Memories to Clarence and Danny…Your´s Thorsten 🙂

73.000 Fans (!) rockten Wembley : Setliste vom 15. Juni 2013 London, Wembley Stadion

BM0tC-6CQAAzUpo

Hallo Tramps 🙂

Vor sage und schreibe 73.000 (!) Fans, brachte am gestrigen Abend, die E Street Band das restlos ausverkaufte Wembley Stadion zum Beben.

Es gab viele Spekulationen welches Set sich der Boss extra für die Wembley Show hat einfallen lassen.

Die Tour de´Force begann mit Land Of Hope And Dreams, gefolgt von dem stampfenden Jackson Cage und Radio Nowhere.

3518646940Die völlig ausgelassene Stimmung der 73.000 Zuschauer, übertrug sich auf die Band und Bruce zeigte gleich zu Beginn an, wo die Reise an diesem Abend hingehen wird.

Save My Love fand nach langer (!) Abstinenz zurück ins Set.

Im Anschluss lies es die Band so richtig krachen mit Rosalita, This Hard Land und Lost In The Flood.

Drei Songs später, lüftete Bruce das Geheimnis und kündigte das komplette Darkness On The Edge Of Town Album an.

Mit Light Of Day schüttelte der Boss erneut ein Rockklassiker aus seinen Hemdsärmeln und rockte Wembley in Grund und Boden.

Zu Bobby Jean reckten sich die Hände von 73.000 Fans in den Abendhimmel, um im Takt der Musik zu schwingen.

Es waren genau die gleichen Hände die zu 10th Avenue Freeze Out, Clarence „Big Man“ Clemons huldigten, als sein Anlitz auf den riesigen Leinwänden erschien.

Und mit Twist And Shout und Thunder Road (Akustikversion), endete ein denkwürdiger Londoner Abend.

Next Stopp…18. Juni 2013 Hampden Park Stadium, Glasgow !

Setliste:

1.) Land of Hope and Dreams

2.) Jackson Cage

3.) Radio Nowhere

4.) Save My Love

5.) Rosalita (Come Out Tonight)

6.) This Hard Land

7.) Lost in the Flood

8.) Wrecking Ball

9.) Death to My Hometown

10.) Hungry Heart

11.) Badlands

12.) Adam Raised a Cain

13.) Something in the Night

14.) Candy’s Room

15.) Racing in the Street

16.) The Promised Land

17.) Factory

18.) Streets of Fire

19.) Prove it All Night

20.) Darkness on the Edge of Town

21.) Shackled and Drawn

22.) Waitin´On A Sunny Day

23.) The Rising

24.) Light Of Day (enthält Land of 1.000 Dances)

25.) Pay Me My Money Down

26.) Born To Run

27.) Bobby Jean

28.) Dancing In The Dark

29.) 10th Avenue Freeze Out

30.) Twist And Shout

31.) Thunder Road (Akustikversion)

Greetings and God bless You all…Your´s Thorsten 🙂

Der Boss in London – Die Bühne steht schon bereits !

1013056_614388181904649_1889962464_n

Hallo Tramps !

Morgen Abend ist es soweit. Die E Street Band wird das Londoner Wembley Stadion mächtig rocken.

Laut Veranstalter ist die Show ausverkauft. Und wie Ihr seht, wird bereits am Bühnenaufbau gearbeitet.

Bei einer regulären Kapazität von 90.000 Zuschauern, kann man davon ausgehen, das sich morgen rund 70.000 Fans im weiten Rund einfinden werden.

Wer weis, vielleicht wird Sir Paul McCartney der Band einen Besuch abstatten.

Hoffen wir mal nicht das, wie im Jahr zuvor, die Veranstalter den Strom abdrehen, wenn Bruce und Sir Paul gemeinsam im Zugabenteil rocken.

Als treffender Opener würde sich London Calling aus dem Jahr 1979 von The Clash anbieten, oder was meint Ihr ?

Für all die unter Euch die in Wembley dabei sein werden, wünschen wir einen unvergesslichen Abend.

Die Wetterprognose zu morgen sieht eher mau aus, es sollen leichte Regenschauer geben.

Wettervorhersage in London:

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/morgen/grossbritannien/london/GB0KI0101.html

Greetings to the London Crowd…Your´s Thorsten 🙂

Tramps Treffen nach dem Konzert in Leipzig: Wer hat Lust ?

02_Manchester-CreditJo_Lopez-KR9M0399-Bruce_20120808_93511[1]Hallo Tramps,

in unserer Facebook Gruppe haben einige Tramps Lust auf ein Treffen nach dem Konzert. Problem das Konzert ist Sonntag und viele Kneipen sind geschlossen. Die Idee ist von Tommy, Tessa und co. . Wir unterstützen diese Idee und würden uns freuen, wenn es ein Treffen geben würde.

Tommy, ein Freund und Tramp aus Leipzig, hat sich nun mal etwas umgehört. Er hat eine coole Kneipe gefunden, die für uns öffnen wird. Nur würde die Kneipe nur öffnen, wenn genug Fans nach dem Konzert kommen würden, aus diesem Grund bitten wir , entweder auf Facebook oder in den Kommentaren auf unserer Webseite oder eine Nachricht an germantramps@gmail.com zu posten oder zu senden. Bitte nur eine Nachricht mit der Anzahl der Personen :-D.

Wir hoffen genug Tramps zusammen zu bekommen. Die Kneipe ist ganz in der Nähe des Stadions.

Infos zur Kneipe:  http://www.madrigal-leipzig.de/

Wir werden euch auf unserer Seite dann informieren, wenn genug Leute kommen werden.

Wir sehen uns.

Steven-Elvis

News : Mumford & Sons und Elvis Costello covern den Boss !

mumfordcostello_2586515b

Hallo Tramps !

Vom 17. Juni bis 18. Juni 2013 findet der G8 Gipfel in Nordirland statt.

Anlass genug um den Regierungsverantworlichen zu zeigen, das es so auf unseren Planenten nicht mehr weiter gehen kann.

Ein Thema der zwei-tägigen Sitzung, wird die Hungersnot und vor allem die niemals endende Armut in einigen Ländern Afrikas sein.

bono_rallyU2-Frontmann Bono startete daraufhin eine Kampagne mit Protestsongs, die sicherlich weltweit für Aufruhe sorgen wird.

ONE so der Name der Kampagne, hat derzeit namhafte Musiker aus allen Schichten der Szene zusammen geführt, um musikalisch ein Zeichen zu setzen.

U.a. wohnen bereits Tom Morello, Kid Rock, Green Day, Sting, Macklemore and Ryan Lewis der Aktion bei.

Mumford & Sons haben sich mit Elvis Costello zusammen getan, um Bruce Springsteens The Ghost of Tom Joad zu covern (siehe Video unten, hört Euch den Song komplett an. Das sagt einfach alles aus !).

Derzeit spitzt sich die Lage in London zu:

Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen, hat es zudem in London die ersten Proteste gegeben.

Rund 100 Polizisten schirmten am Mittag ein Gebäude im Stadtteil Soho ab, wo die Demonstranten eine Art Kommandozentrale eingerichtet hatten.

Weitere große Proteste sind an diesem Wochenende geplant, unter anderem im nordirischen Belfast sowie im Londoner Bankenviertel Canary Wharf.

Mumford & Sons and Elvis Costello „The Ghost of Tom Joad“:

See ya up the road…Your´s Thorsten 🙂

Pressemitteilung: UCI EVENTS präsentiert: SPRINGSTEEN & I

UCI EVENTS präsentiert: SPRINGSTEEN & I

Die Kino-Weltpremiere der einzigartigen Musikdokumentation auf der großen Leinwand: ein Film von Fans für Fans am 22. Juli um 20 Uhr

 

springsteen-and-i-posterSeit 40 Jahren rockt er die große Bühne und hat mit seinen Songs das Leben vieler Generationen geprägt: Bruce Springsteen gehört unbestritten zu den bedeutendsten Rockmusikern unserer Zeit. Im Rahmen eines großen Fanprojekts entstand eine einzigartige Hommage an den Künstler, die die Bedeutung, die Springsteens Musik für seine treuen Anhänger hat, in den Mittelpunkt stellt. UCI EVENTS zeigt die Kino-Weltpremiere  von Springsteen & I  am 22. Juli um 20 Uhr auf der großen Leinwand. Zusätzlich zur Dokumentation wird exklusives Material von der aktuellen „Wrecking Ball“-Tour den Abend abrunden.

Bruce Springsteen gilt als Ikone des Rock ‘n‘ Roll und hat mit Hits wie „Born in the USA“, „Streets of Philadelphia“, „The River“ Millionen von Fans begeistert. Noch heute personifiziert er den Rock ‘n‘ Roll wie kaum ein anderer. Mit seiner Musik hat „The Boss“ nicht nur die Rockszene für immer verändert, sondern auch das Leben vieler Fans. Am 22. Juli zeigt UCI EVENTS um 20 Uhr mit der Kino-Weltpremiere Springsteen & I viele dieser einschneidenden Fan-Erfahrungen auf der großen Leinwand und gewährt dabei erstmals ungewöhnliche Einblicke in die beeindruckende Laufbahn eines 20-fachen Grammy-Gewinners, Oscarâ-Preisträgers und legendären Musikers aus der sehr emotionalen Perspektive des Fans. Regisseur Baillie Walsh und Produzent Ridley Scott riefen seine treuen Anhänger dazu auf, ihre schönsten Momente mit und um Bruce Springsteen einzusenden und sie erhielten 2000 höchst emotionale Fanvideos mit grandiosen Konzerterlebnissen, humorvollen Anekdoten oder anderen außergewöhnlichen Begegnungen – eben alles, was die ganz besondere Wechselwirkung zwischen dem Fan, Bruce Springsteen und seiner Musik widerspiegelt. Die gesammelten Fanvideo-Sequenzen – aber auch unveröffentlichtes Archivmaterial aus seiner 40 jährigen Bühnenkarriere – wurden von Baillie Walsh liebevoll in Szene gesetzt und heraus kam Springsteen & I, ein beeindruckender Film von Fans für Fans, gefüllt mit Songs, die sie lieben und Geschichten, die sie leben. Etwas ganz Besonderes erleben dürfen alle Kinogäste der Weltpremiere: Zusätzlich zum Film werden exklusive Ausschnitte aus der aktuellen „Wrecking Ball“-Tour präsentiert und machen das ohnehin schon einzigartige Kinoerlebnis mehr als außergewöhnlich. Produzent Ridley Scott bringt es auf den Punkt: „Dieser liebevoll inszenierte Film vermittelt einen einzigartigen Eindruck von den unglaublichen Wechselwirkungen zwischen dem Musiker und seiner treuen Anhängerschaft“.

UCI EVENTS präsentiert am 22. Juli um 20 Uhr die Kino-Weltpremiere der einzigartigen Fandokumentation Springsteen & I auf der Riesenleinwand in brillanter HD-Qualität und überwältigendem Kinosound.

Tickets kosten 15,-€ zzgl. Zuschläge und sind ab sofort online unter www.UCI-KINOWELT.de, über die UCI-Apps oder an den Kinokassen der teilnehmenden UCI KINOWELTen erhältlich.

„SPRINGSTEEN & I“ wird in allen UCI KINOWELTen im englischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Weitere Informationen und der aktuelle Trailer jetzt unter www.UCI-KINOWELT.de

04_GOTH-Credit-Danny_Clinch-MG_5888-Bruce_20120808_93721

News Flash : Bruce und Patti beim Reitturnier in London !

984155_610920118918122_1118999562_n

Hallo Tramps !

Am vergangenen Donnerstag fanden sich Bruce und Patti im Londoner Queen Elizabeth Olympia Park ein, um ihrer Tochter Jessica beim Global Champion Chip Turnier die Daumen zu drücken.

Jessica selbst absolviert derzeit, neben ihrer großen Leidenschaft des Reitens, ein Studium in Psychologie an der Duke University in Durham, North Carolina.

Die Universität wurde 1924 gegründet und gilt als eine der 20 Besten weltweit.

Nebenbei erwähnt, wird die E Street Band am 30. Juni 2013 im Olympia Park zu Gast sein, um mächtig abzurocken.

Greetings from the Jersey Shore…Your´s Thorsten 🙂

News Flash : Offizielles Cinema Poster – Springsteen and I !

Hallo Tramps !

Hier schon mal vorab das offizielle Cinema Poster zu Springsteen and I.

Produziert wurde die aufwendige Fan-Doku von keinem geringeren als Hollywood Regie-Legende Ridley Scott (u.a. Alien, Blade Runner)

Greetings from E Street…Your´s Thorsten 🙂

springsteen-and-i-poster

Wembley Rocks – London ist ready for the Boss !

Wembley-Stadion

Is anybody alive outhere ?

Am 15. Juni 2013 ist es endlich soweit, die E Street Band rockt das neue Londoner Wembley Stadion.

Für die Band wird es ein besonderer Abend sein, denn nach Schließung der altehrwürdigen Arena  im Jahr 2000 und dem darauffolgenden Abriss im Jahr 2003, war der letzte E Street Auftritt in Wembley während der Tunnel of Love Tour 1988.

628x471[1]Bereits drei Jahre zuvor, spielte Bruce während der bahnbrechenden Born in the U.S.A. Tour im Jahre 1985 vor 72.000 Fans und das gleich drei Mal hintereinander.

Der Neubau einer Multifunktionsarena mit Sitzplätzen bis zu 90.000 Zuschauern, begann 2002 und fünf Jahre später wurde Wembley für sage und schreibe 800 Millionen Pfund (!) neu eröffnet.

Seitdem fanden hier viele Konzerte statt. Im Jahr 2012 wurden sogar die Olympischen Spiele ausgetragen.

Im Vergleich zum alten Wembley Stadion ist die neue Arena zweimal so groß und viermal so hoch; statt der früher zu erklimmenden 39 Stufen muss man vom Spielfeld aus nun 107 Stufen überwinden, um die Royal Box zu erreichen.

Bruce Springsteen PerformingDerzeit wird heiss spekuliert, welches Set sich der Boss einfallen lassen wird.

In den Fan-Foren geht man davon aus, das Born in the U.S.A. komplett gespielt wird.

Hätte sicherlich seinen gewissen Charme wenn man bedenkt das die E Street Band 1985 von rund 215.000 Fans bei insgesamt drei Konzerten, frenetisch gefeiert wurde.

Im Londoner Publikum wird sich sicherlich die ein oder andere Prominenz wieder finden. 1985 wurde u.a. Prinz Charles und die leider viel zu früh verstorbene Prinzessin Diana beim Konzert der E Street Band gesichtet.

20130615-London-Billboard[1]Für die Show am 15. Juni 2013 wurde viel Werbung betrieben.

Sei es durch Fernseh-, oder Radiospots, oder Plakate innerhalb Londons, der Boss ist in aller Munde.

Zudem ist nach Angaben des Veranstalters das Konzert ausverkauft !

Auf jeden Fall wünschen wir allen Fans vorab eine gute Reise, viel Spass in Wembley, eine spektakuläre Setliste und rockt ordentlich ab.

God bless you all and we´re born for The Boss…Your´s Thorsten 🙂

Hot Crowd in Milano – Setliste vom 03. Juni 2013, Mailand, San Siro Stadion

Springsteen-Milano-[1]

Hallo Tramps 🙂

Gestern Abend erlebten 65.000 euphorische Fans einen unvergesslichen Abend im restlos ausverkauften San Siro Stadion zu Mailand.

Es war ein Bilderbuchabend mit einer gigantischen Stimmung angeführt von 33 Songs und 3 1/2 Stunden E Street Power !

Vor der Show (wir berichteten bereits gestern Abend) wurde auf der Gegentribüne des Stadions ein riesiges Fan-Sign mit Our Love Is Real For You aus farbigen Blättern hochgehalten.

bruce_springsteen_san_siro1[1]Ein ohrenbetäubender Beifall brandete der E Street Band entgegen, als sie die Bühne betrat.

Land of Hope and Dreams machte den Anfang um dann in einer einzigartigen Rock-Orgie überzugehen.

My Love Will Not Let You Down, Out In The Street, American Land folgten.

Nach dem vierten Song sammelte der Boss bereits Fanschilder ein.

Long Tall Sally rockte das Stadion und mit Loose Ends erfüllte die Band ein ganz besonderen Herzenswunsch der Fans.

Das Born in the U.S.A. Album wurde angekündigt und die Stimmung war überwältigend.

We are Alive fand zurück ins Set mit einem wunderschönen This Land is your Land Intro.

Twist and Shout und Shout brachten im Zugabenteil erneut die Fans in Ekstase um mit Thunder Road als Akustikversion, einen denkwürdigen Abend zu beenden.

Next Stop…15. Juni 2013 Wembley Stadion, London !

Setliste:

1.) Land of Hope and Dreams

2.) My Love Will Not Let You Down

3.) Out in the Street

4.) American Land

5.) Long Tall Sally

6.) Loose Ends

7.) Wrecking Ball

8.) Death to My Hometown

9.) Atlantic City

10.) The River

11.) Born in the U.S.A.

12.) Cover Me

13.) Darlington County

14.) Working on the Highway

15.) Downbound Train

16.) I’m on Fire

17.) No Surrender

18.) Bobby Jean

19.) I’m Goin‘ Down

20.) Glory Days

21.) Dancing in the Dark

22.) My Hometown

23.) Shackled and Drawn

24.) Waitin‘ on a Sunny Day

25.) The Rising

26.) Badlands

27.) Hungry Heart

28.) We Are Alive (mit  ‚This Land Is Your Land‘ Intro)

29.) Born to Run

30.) Tenth Avenue Freeze-Out

31.) Twist and Shout

32.) Shout

33.) Thunder Road (Akustik -Version)

Italienische Zeitungsberichte vom gestrigen Konzert:

http://www.blitzquotidiano.it/cronaca-italia/milano-sciopero-trasporti-concerto-bruce-springsteen-citta-bloccata-1580496/

http://www.ilgiorno.it/milano/cronaca/2013/06/03/898942-Concerto-Springsteen-San-Siro.shtml

http://www.ilsole24ore.com/art/notizie/2013-06-03/springsteen-milano-tutto-esaurito-170552.shtml?uuid=AbrOUn1H

God bless you all and the lovely E Street Band…Your´s Thorsten 🙂