News Flash: Bruce Springsteen High Hope’s auch Nr. 1 in Deutschland !

Springsteen-High-HopesWir berichtetem bereits über drei Nr. 1 Platzierungen des neuen Albums im News Flash : Der Boss rockt die Album – Charts ! .

Gerade eben wurden die deutschen Album Charts veröffentlicht.

Bruce Springsteen verdrängt mit „High Hopes“ die Schlagersängerin Helene Fischer von Platz eins der Album-Charts. 

Vor allem die  High Hopes [CD+DVD]) war der Verkaufsschlager in Europa.  

Ob es High Hopes in den USA Charts gelingt die Pole Position zu erobern, erfahrt ihr spätestens morgen bei uns.

Advertisements

Eine Woche nach Veröffentlichung in Deutschland: Bruce Springsteen High Hopes in den Charts, Bewertungen und der Preisverfall

 

Springsteen-High-HopesEine Woche ist das neue Album in Deutschland im Handel. Die Bewertung des neuen Album High Hopes sind bisher sehr positiv. Mehr als 80% von euch bewerteten das Album positiv, siehe unten. The Ghost of Tom Joad – Duett mit Tom Morello, The Wall und Dream Baby Dream bekamen die meisten Stimmen in der Kategorie „Bester Song des Albums“. Die wenigsten mögen  Harry’s Place, Hunter Of Invisible Game und Heaven’s Wall. Unsere Umfrage spiegelt sehr deutlich wieder, dass viele Meinungen, was die Songs anbelangt auseinander gehen. Aber auch die Kritiker bewerten das Album sehr positiv. Beispiel für eine schön geschriebene Review, die auch nicht ohne Kritik ist, findet ihr nicht nur auf unserer Webseite (“High Hopes” Album Review v. Björn Kraft : Hoffnungsträger und Update : Vorab-Album-Review + Vorab-Hörprobe zum neuen Album High Hopes von Thorsten !!!!) . Ich möchte euch die schöne Kritik von Volker Schönenberger aus seinem Blog ans Herz legen: Der Boss bleibt ein Workaholic: Bruce Springsteens neues Album High Hopes  .

In der Amazon Top 100ist das Album seit 38 Tagen, seit erscheinen auf Platz 1 (High Hopes [CD+DVD]) und Platz 3 (High Hopes (CD )), aktuell hat es Aufgrund des Album Releases von Peter Maffay den Spitzenplatz verloren. Auch die High Hopes [Vinyl 2xLP plus CD ] Edition ist in den LP Charts unter den ersten beiden Plätzen vertreten (Bestseller LP).

Noch eine kleine Anmerkung. Von High Hopes hätte ich mir eine solche Fanedition gewünscht: Petter Maffay -Wenn das so ist – Fanbox (CD+DVD+2Vinyl / exklusiv bei Amazon.de) . Meine Mutter wird sich darüber freuen.

Auch in den I-Tunes Charts eroberte Bruce die Spitzenposition in Deutschland. Auch in den Media Control Charts wird Bruce in Deutschland ganz oben dabei sein, nur dauert die Veröffentlichung der aktuellen Charts. Wir informieren euch, ob Bruce Springsteen die Spitze erobert und Helene Fischer auf die Zwei verdrängen kann.

Während die  High Hopes [Vinyl 2xLP plus CD ] im Preis sehr stabil blieb (keine Veränderung), fielen die normale High Hopes (CD )) auf 9,89 Euro (Amazon gab allen Vorbestellern eine Gutschrift),  die Limited Edion mit DVD wurde am Donnerstag im Saturn für 12,99 Euro beworben und auch Amazon (hier) ist mitgezogen.

„High Hopes“ Album Review v. Björn Kraft : Hoffnungsträger

Morgen erscheint das neue Album, Amazon (Vinyl 2xLP mit CD, normale CD Ausgabe und Limited Edition [CD+DVD]) bereits ausgeliefert. Björn Kraft hat uns eine schöne Review gesendet, die wir euch hier präsentieren:

Springsteen-High-HopesSo Freunde, ich bin einmal durch mit der neuen Scheibe. Wohlgemerkt erst einmal, weiter Male werden später am Abend folgen.

Ich will jetzt nicht zu stark auf jedes einzelne Lied eingehen, denn es gibt Tramps, die heute noch nicht hören können/wollen, etc. Denjenigen möchte ich die schönen Momente des erstmaligen Hörens der Songs nicht nehmen, deswegen reiße ich die Songs zum größten Teil nur an.

Gleich vorneweg, in Schulnoten ausgedrückt ist das Album für mich eine 2 bis 2-. (In Punkten: 8 von 10.) Das liegt für mich zum größten Teil am Beitrag des Herrn Tom Morello. Versteht mich nicht falsch, der Mann macht gute Musik…auf seine Weise. Es ist auch nicht so schlimm wie ich es im voraus mit seinem Geschrabbel erwartete, aber man hört es eben doch schon immer mal wieder.

Vor allem leider bei „The Ghost Of Tom Joad“. Nennt mich einfältig und verbissen, aber mir gefällt das Original einfach um Längen besser. Der Song beginnt wirklich schön, bis zum ersten Refrain. Da steigt die E-Gitarre mit ein und gerade am Ende finde ich es unerträglich. Wie gesagt, das ist meine Meinung, aber diese möchte ich gerade in Bezug auf diesen Song kundtun. Denn diese Version vom besagten Song ist für mich der „Tiefpunkt“ des Albums. Wobei man hier mit dem Begriff „Tiefpunkt“ vorsichtig umgehen muss.

Jetzt aber mal zum positiven: Das Album hört sich frisch an, das mag zum Teil dann doch wieder an Morello liegen, wobei ich froh bin, diesen nicht bei jedem Song hören zu müssen/können.P1030179

Absolut begeistert bin ich von „The Wall“. Das liegt wohl auch an der Geschichte des Songs. Es ist ein ruhiges Lied und das gefällt mir einfach. Vor allem aber ein großes Dankeschön an Curt Ramm! I love it!

„Hunter Of Invisible Game“ finde ich fast genauso klasse! Dahinter kommt für mich „Down In The Hole“.

„Frankie Fell In Love“ ist einfach ein lustiges Lied. Da gibt es ein paar Zeilen, die ich jetzt schon liebe.

„Heaven´s Wall“ und „Harry´s Place“ sind für mich so „Zwischenlieder“. Das bedeutet nichts schlechtes, ich werde die auch weiterhin hören, aber das Album hat bessere Songs. Wobei man auch bei „Harry´s Place“ sagen muss, dass es einen interessanten Klang hat.

„This Is Your Sword“ kommt mir einerseits bekannt vor, auf der anderen Seite finde ich auch dieses erfrischend und ein wenig „irisch“ angehaucht. Da wäre ich echt mal auf eine Live-Version gespannt. Gut ist es aber allemal.

Auf die anderen bereits bekannten Songs „High Hopes“, „American Skin“, „Just Like Fire Would“ und „Dream Baby Dream“ möchte ich nicht näher eingehen.

Nur soviel, bei „American Skin“ war ich über den Beginn sehr geschockt! Wenn ihr euch das anhört werdet ihr mich vllt. verstehen. „Just Like Fire Would“ war für mich immer schon P1030137ein Gute-Laune-Lied. Das hört sich auch in der neuen Version noch so an.

So, jetzt bin ich erstmal durch soweit. Solltet ihr Fragen haben, dann schießt los. Ansonsten wünsche ich allen viel Spaß beim durchhören! Und bitte bedenkt, bevor ihr postet oder ähnliches tut, das oben geschriebene spiegelt meine persönliche Meinung wieder. Andere Meinungen werden natürlich akzeptiert, ich bin sogar sehr interessiert daran, was andere vom Album halten. Also, nur zu.

P.S. Bei so nem ellenlangen Text sind etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler nicht unüblich. Ich bitte euch, mir das nachzusehen.

Bruce Springsteen: High Hopes: Noch 2 Tage ! Video von einer Werbung,

In zwei Tagen, also am 10. Januar, erscheint das neue Album High Hopes in drei Versionen Vinyl 2xLP mit CD, normale CD Ausgabe und Limited Edition [CD+DVD].

Interessante Artikel zu High Hopes auf unserer Seite:

Update : Vorab-Album-Review + Vorab-Hörprobe zum neuen Album High Hopes von Thorsten !!!!

Inside High Hopes plus Ron Aniello über die Arbeit mit Bruce, Songs in der Fernsehserie “Good Wife”, erste Reviews.

Das neue Album: High Hopes

Inside High Hopes plus Ron Aniello über die Arbeit mit Bruce, Songs in der Fernsehserie „Good Wife“, erste Reviews.

Am 10. Januar erscheint das neue Album High Hopes in drei Versionen Vinyl 2xLP mit CD, normale CD Ausgabe und Limited Edition [CD+DVD].

Backstreets veröffentlicht in einem Artikel „Inside High Hopes“ Details zum neuen Album. Diese und noch etwas mehr will ich euch nun präsentieren.

Innen Ansicht. (Quelle: Backstreets.com)

• Clarence Clemons Saxophone ist auf zwei Tracks zu hören „Harry’s Place“ und „Down in the Hole.“ Danny Federici Spielt Organ bei zwei Songs „Down in the Hole“ und „The Wall.“

• Sam Bardfeld, von der Sessions Band, spielt Violine auf genauso vielen Songs wie Soozie Tyrell auf „Heaven’s Wall,“ „Frankie Fell in Love,“ und „This Is Your Sword.“ Charlie Giordano ist auf 4 von 12 Songs zu hören.

• Die 2012-13 Bläser Jake Clemons, Barry Danielian, Clark Gayton, Ed Manion und Curt Ramm, spielen als Einheit bei vier Songs, wurden begleitet von Stan Harrison am Sax, der schon 2010 bei den Carousel House Aufnahmen dabei war (The Promise Magink of DVD/Blu Ray). Harrison war Teil der Disciples of Soul, der Asbury Jukes, Miami Horns und LaBamba & the Hubcaps, sowie auf den Alben  Wrecking Ball und The Promise zu hören.

• Tom Morello spielt bei 7 ongs mit und bekam bei „The Ghost of Tom Joad,“ das ersze Mal auf einem Springsteen Studioalbum einen „Lead Vocal“  (bei Wrecking Ball‘s „Rocky Ground,“ hatte Michelle Moore einen  „Feature Vocal“ bekommen).

• Wie schon in den Alben Preesemitteilung zu lesen war , wurde High Hopes in New Jersey, Los Angeles, Atlanta, Australia und New York City aufgenommen. 16 Studios wurden für die Aufnahmen genutzt, davon in Sydney and Byron Bay (nähe Brisbane) und  sieben verschiedene in L.A.

• Ron Aniello, arbeitet seit Wrecking Ball mit Bruce. Bruce dankt ihn und nennt ihn „ein unermüdlichen Partner in der Herstellung dieser Platte, seine Musikalität, Liebe zum Detail, Flexibilität und Kreativität spiegeln sich im gesamten Hig Hopes Album wieder“  („a tireless partner in the making of these records, his musicality, attention to detail, flexibility, and creativity shine through on High Hopes.“) . Wie schon bei Wrecking Ball, Aniello trug viel zur Musik selbst bei, hier spielte er Drums und Percussion Loops, Bass, Synthesizer, Gitarre, 12-Saiten-Gitarre, Percussion, Orgel, Farfisa-Orgel, Akkordeon und Vibraphon gutgeschrieben.

• Springsteen selbst spielt Gitarre, Percussion, Bass, Percussion-Loop, Orgel, Synthesizer, Klavier, Banjo, Mandoline, Vibraphon und sogar Schlagzeug (bei „The Wall“).

• Auch der Kern der E Street Band ist vertreten: Roy Bittan bei 9 von 12 Tracks, Nils Lofgren bei 6, Steve Van Zandt bei 4, Garry Tallent bei 7 und Max Weinberg bei 10 von 12 Tracks  (Session Schlagzeuger Josh Freese [Devo, Paul Westerberg/The Replacements] spielt bei  „This is Your Sword“).

• Patti Scialfa, Soozie Tyrell und die Mitglieder des „E Street Choir“ (Everett Bradley, Curtis King,  Cindy Mizelle, Michelle Moore) steuern Backround Gesang hinzu. Die überraschendsten Backround Sänger sind Springsteens Kinder bei „Down in the Hole.“ Bruce dankt Zitat „(at the time, middle school guest vocalists) Evan, Jess and Sam.“

• Die offiziellen Credits bei „The Wall“ sind „von Bruce Springsteen; Idee und Titel: Joe Grushecky.“ [das selbe machte Joe 2002 bei seinem Fingerprints Album, bei „On the Wall.“]

•Bruce dankt allen Wrecking Ball Tour’s Musikern und Crew, Bruce nennt es „eine der insperierenten Tourneen“ ( „one of our most inspiring tours.“)

Quelle: Backstreets.com

Bruce und Ron

Auf RolingStone.com liefert der Produzent Ron Aniello in einem Interview einige nette Details. Hier die wichtigsten neuen Fakten:

• Am 9. Dezember 2012 rief Bruce ihn an, dass er Songs hat die er gerne zu einem Album machen möchte. (Bruce: „I have some songs. I want to get together.“) Es handelte sich um Demos die Bruce mit Toby Scott aufgenommen hatte und sehr gut fand, aber auf kein Album passten.

• Es gab viele Gespräche in Europa und Aniello hatte einige der Aufnahme via iChat geleitet, wenn die Band in Australien war. Auch hatte man nicht den Raum wie bei den Arbeiten an Wrecking Ball. Einige Studio Aufnahmen dauerten sehr lange z.B. „Ghost of Tom Joad (15 Stunden) oder Dream Baby Dream. Es wurden immer wieder Versionen verworfen und dann nochmal neu aufgenommen.

• 30 bis 40 Songs, die vor Wrecking Ball geschrieben wurden, aber nicht für High Hopes berücksichtigt wurden. Die Songs bezeichnet Ron Aniello als einzigartig, anders als alles was er bisher gehört hatte. Sie gehen in die Richtung Country [Little Steven erwähnte mal ein Country Album in einem Interview]  und er nennt Aaron Copland (Aaron Copland – Wikipedia) als Vergleich. Es ist nur sehr schwer es wirklich zu beschreiben. Er gibt Bruce Ideen und fungiert als Inspiration.

•  Ron Aniello arbeitet an einigen dieser Songs für ein neues Album ! [Dazu gab es auch schon Gerüchte. Es wurde von Juni 2014 gesprochen] (Zitat: You’ll just have to wait. I’m actually working on some of the songs now and going through them. He’s looking for a way to approach that album.)

• 20 Songs wurden bei den High Hopes Sessions eingespielt. Bruce entschied sich gegen einige Favoriten von Ron. Es war so auch bei „Wrecking Ball“. („This is it. Let’s take these four off.“ It was like a knife in my heart. I was like, „Those are my favorites!“ At the end of the day, though, he’s always right. It’s gotta work as a piece. This was a much bigger experiment because it was so different. There was a little more back and forth with it.)

•  Ron Aniello kannte die „älteren“ Versionen von „High Hopes“ und „Dream Baby Dream“ nicht.

• Cold Spot“, „Hey Blue Eyes“, „American Beauty“ und „Mary Mary.“ und fünf weitere Songs könnten veröffentlicht werden, da sie laut Ron sehr gut waren.

Quelle: Bruce Springsteen Producer Ron Aniello

Quelle: Billboard

CBS (amerikanische Fernsehsender) auf seiner Webseite als Stream, sehr wahrscheinlich für Amerikaner. Des Weiteren werden in der Folge der US Serie Good Wife vom 12. Januar die Songs vertreten sein. Die Produzenten hätten gerne das gesamte Album in der Folge genutzt. Nach dieser Folge gibt es eine Preview zum Album mit einigen Ausschnitten.

Quelle:   CBS

Nächsten Freitag bei „Live from E Street Nation“, Dave Marsh sendet ein 70 Minütiges Interview  mit Bruce über das neue Album. Show startet 10:30 am Eastern das interview beginnt um 11 am.

Hier einige Reviews zum neuen Album 8ich schreibe nichts zu den Reviews, da ich nicht „Spoilern“ möchte):

 Januar Ausgabe des “Rolling Stone Magazins” findet ihr eine Review zu High Hopes (sehr positiv) .

“Telegraph”

 NY POST

americansongwriter.com

Kurzmeldung: Dank Amazon.com konnten sich Amerikaner das Album heute schon downloaden !

Springsteen-High-Hopes

Unglaublich, aber wahr. Amerikaner konnten sich für wenige Stunden das Album im MP3 Format über die Mobile Webseite von Amazon.com downloaden. Alles legal und gegen Geld. Mittlerweile wurde der Fehler behoben. Die ersten Reviews sind im Netz bereits aufgetaucht.

High Hopes erscheint im Januar in drei Versionen High Hopes [Vinyl 2xLP mit CD ], High Hopes (normale CD Ausgabe ) und Limited High Hopes [CD+DVD] in Deutschland.

US TV Spot zu „High Hopes“ Album

High Hopes erscheint im Januar in drei Versionen High Hopes [Vinyl 2xLP mit CD ], High Hopes (normale CD Ausgabe ) und Limited High Hopes [CD+DVD].

In den USA wird schon Werbung für das neue Album gemacht. Im TV Spot hört man „Dream Baby Dream“, „The Ghost of Tom Joad“ und „High Hopes“.

Vielen Dank an Ulrich Rosin für den Hinweis.

 

Quelle: You Tube Kanal von  sony music France .