The Promise: The Darkness Box

Darkness on the edge of Town – Tour Special:

Infos zu einem Meisterwerk der Rockgeschichte:

Am 16. November wird „Darkness on the edge of town“ von Bruce Springsteen  mit mehreren Veröffentlichungen gewürdigt . Es erwartet den Fan eine Box (3 CDs/3DVDs oder Blu Rays), die Outtake Doppel CD „The Promise“, die auch in der Box vorhanden ist und ein 4er LP Set. Anhand der Box versuche uch euch einen Überblick zu geben, was euch erwartet.

Die erste CD beinhaltet das Album „Darkness on the edge of town“, dass erstemal „Remastered“ ! Es war das Nachfolge Album von Born to Run und erschien nach dem legendären Rechtstreit zwischen Bruce und seinem frühren Manger.  Das Album erschien im Juni 1978  und stieg in den USA auf Platz 5 der Billboard Charts. Das Album war 83 Wochen in den US Charts und bekam bis 1989 2x Platium.

CD 2 und 3 enthält Outtakes der sehr umfangreichen Darkness on the Edge of Town Session.

Tracks zum Album:

Tracks CD 1:

1. racing in the street (78)
2. gotta get that feeling
3. outside looking in
4. someday (we’ll be together)
5. one way street
6. because the night
7. wrong side of the street
8. brokenhearted
9. rendezvous
10. candy’s boys

Tracks CD 2:

1. save my love
2. ain’t good enough for you
3. fire
4. spanish eyes
5. it’s a shame
6. come on (let’s go tonight)
7. talk to me

Fire wurde 1977 für Elvis Presley geschrieben ! Es ist bis heute nicht bekannt, ob Elvis die Demo hörte, da er im August 1977 starb.  Talk to me gab Bruce an Southside Johnny. Because the night wurde auch nicht durch ihn ein Hit.

Im Juni 1977 begannen die Darkness Sessions im Atlantic Studios in New York City. Nach zwei bis drei Wochen wechselten sie das Studio, das sie unzufrieden waren. Es ging ins Record  Plant.  Alle Aufnahmen von September bis Dezember wurden in diesem Studio durchgeführt.  Ende der Aufnahmen war Januar 1978. Nach  Jimmy Iovine (Engieener) wurden 30 potentielle Songs fürs Album aufgenommen. Auf der, auch separat erhältlichen,  2erCD ind 20 dieser Songs erhalten, bereits erschienen sind 10 (Darkness) plus 5 Songs (Tracks).  Also kann man sagen, dass die Anzahl von 30 bereits mehr als Überschritten wurde. Man könnte jetzt noch, die in Fankreisen verbreiteten, Brucelegs miteinbeziehen, dadurch wird die Anzahl noch größer und man kann sagen, dass mit diesem Release immer noch nicht alles Veröffentlicht wurde.  Viele der Songs der Session wurden später auf „The River“ veröffentlicht z.B. INDEPENDENCE DAY, SHERRY DARLING, DRIVE ALL NIGHT oder RAMROD.

Einigen Tramps dürften die Versionen von den Songs „Fire“, „Because the night“, „Rendezvous“, Promise”, “Candy’s Boy” , „City of Night”, “Talk to me”, WRONG SIDE OF THE STREET (könnte ENDLESS NIGHT und ENGLISH SONS sein), CITY OF NIGHT (könnte TAXI CAB und CITY AT NIGHT sein),  AIN’T GOOD ENOUGH FOR YOU ( könnte WHAT’S THE MATTER LITTLE DARLING sein)  und  GOTTA GET THAT FEELING ( könnte GET THAT FEELING sein) bekannt sein. Natürlich bekommt man diese Songs jetzt in einer entsprechenden Qualität. Ich hoffe, dass einige fehlende Songs auf Tracks II noch das Tageslicht erblicken z.B.  CRAZY ROCKER.

DVD1: The Promise: The Making of Darkness on the Edge of Town.

Dabei handelt es sich um eine Dokumentation von Thom Zimny. Die Dokumentation dauert 90 Minuten und enthält Aufnahmen von Springsteen und der E Street Band zwischen 1976 und 1978—inclusive  „Home Rehearsals“ und „Studio Sessions—mit einem neuen Inerview mit Bruce, der E Street Band, Manager Jon Landau, Mike Appel und anderen Beteiligten am Album.  Anlässlich des Toronto Film Festival wird die Doku am 14. September  gezeigt und am 7 Oktober im US-Fernshen.

DVD2:  Die zweite DVD/Blu Ray zeigt Aufnahmen von 1976 bis Heute.

Darkness on the Edge of Town (Paramount Theater, Asbury Park, NJ, 2009)

Ohne Publikum ging Bruce und die E Street Band im Dezember2009 in den Asbury Park und nahm mit HD Kameras, das Darkness Album auf.

Thrill Hill Vault, 1976-1978

Enthält Studio Rehearsals und Live Aufnahmen. Die Phoenix Aufnahmen wurden  re-edited von Thom Zimny.

  1. Save My Love (Holmdel, NJ 76)
  2. Candy’s Boy (Holmdel, NJ 76)
  3. Something in the Night (Red Bank, NJ 76)
  4. Don’t Look Back (NYC 78)
  5. Ain’t Good Enough For You (NYC 78)
  6. The Promise (NYC 78)
  7. Candy’s Room Demo (NYC 78)
  8. Badlands (Phoenix 78)
  9. The Promised Land (Phoenix 78)
  10. Prove It All Night (Phoenix 78)
  11. Born To Run (Phoenix 78)
  12. Rosalita (Come Out Tonight) (Phoenix 78)

DVD3: Houston ’78 Bootleg: House Cut

Die komplette  Show from vom 8. Dezember 1978, in Houston, TX.  Sie nenen es einen „bootleg house cut,“ da es Aufnahmen sind, die an die auf der Leinwand während des Konzertes  zu sehen waren.

  1. Badlands
  2. Streets of Fire
  3. It’s Hard to Be a Saint in the City
  4. Darkness on The Edge of Town
  5. Spirit in the Night
  6. Independence Day
  7. The Promised Land
  8. Prove It All Night
  9. Racing in the Street
  10. Thunder Road
  11. Jungleland
  12. The Ties That Bind
  13. Santa Claus is Coming to Town
  14. The Fever
  15. Fire
  16. Candy’s Room
  17. Because the Night
  18. Point Blank
  19. She’s the One
  20. Backstreets
  21. Rosalita (Come Out Tonight)
  22. Born to Run
  23. Detroit Medley
  24. Tenth Avenue Freeze-out
  25. You Can’t Sit Down
  26. Quarter to Three

Fazit:

Ich hätte mehr erwartet ………. Scherz bei Seite… Wenn mir jemand erzählt hätte, dass eine Box zu Darkness erscheint, die zwei Outtake CDs, eine Konzertaufnhme und eine DVD/Blu Ray mit ufnamen zwischen 1976-1978/2009 enthält, hätte ich ihn für Verrückt erklärt oder für einen Aprilscherz.  Jetzt kann man natürlich sagen, dass auf die Darkness CD und die beiden Outtake CDs, noch mehr Material passen würde (laut Angaben von Sony haben die drei CDs nur eine Spielzeit von 2 Stunden), aber wir wollen nicht übertreiben. Wenn in dieser Form jedes Album erscheinen würde, wäre ich nicht nur ein armer Mann, sondern auch wie alle Fans überglücklich. Schade, dass Born to Run bereits erschienen ist.
The Promise: Darkness on the Edge of Town Story (3CD + 3DVD)

The Promise: The Making of Darkness on the Edge of Town Box Set (Blu Ray)

The Promise [Vinyl LP]

Bruce Springsteen – The Promise: The Making of Darkness on the Edge of Town
Bruce Springsteen – The Promise: The Making Of Darkness on the Edge of Town DVD (+ T-Shirt L)
Bruce Springsteen – The Promise: The Making Of Darkness on the Edge of Town DVD (+ T-Shirt XL)
Bruce Springsteen – The Promise: The Making Of Darkness on the Edge of Town [Blu-ray]

1 Kommentar

  1. […] The Promise […]


Comments RSS

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s