Bruce Springsteen kein Konzert in Nijmegen

Während bei uns die Karten verkauft werden und die besten Plätze schon weg sind (Stichwort Vor-Vor-Verkauf) u.a. FrontStage Karten in Köln und Frankfurt, obwohl immer mal wieder Karten auftauchen.  Müssen unsere Niederländischen Tramps auf einen Termin für ein Holland Konzert warten. Es findet kein Konzert in Nijmegen statt, so berichten einige Medien in Holland.

Vielen Dank an Germanbossfan in den Kommentaren für die Infos.

http://www.gelderlander.nl/voorpagina/nijmegen/9946663/Bruce-Springsteen-niet-naar-Nijmegen.ece

5 Kommentare

  1. Bevor weitere Gerüchte die Runde machen: Hier weitere Städte,
    in denen der Boss nicht, ich wiederhole NICHT auftreten wird.

    Macht Euch dort also keine Hoffnung!

    1. Castrop-Rauxel
    2. Wanne-Eickel
    3. Buxtehude
    4. Weibersbrunn
    5. Tauberbischofsheim
    6. Nottuln
    7. Rheda-Wiedenbrück
    8. Garmisch-Partenkirchen
    9. Gießen-Lützelinden
    10. Bopfingen*
    11. Braunsbedra
    12. Hückelhoven
    13. Heusenstamm
    14. Oranienbaum-Wörlitz
    15. Oberwesel
    16. Remda-Teichel
    17. Rottenburg a.d. Laaber
    18. Wyk auf Föhr
    19. Wriezen
    20. Dietfurt an der Altmühl

    *Bei Bopfingen bin ich mir nicht so sicher …

    • …da fehlen noch einige Orte😀

  2. auch das wieder falsch, lieber telecaster. bruce ist bei eventim auf 1, vorderste plätze alle weg. aber die vorfreude sollte man sich nie verderben lassen

    • Zitat Zoe: „auch das wieder falsch“
      Und was noch?

      Zitat Zoe: „bruce ist bei eventim auf 1, vorderste plätze alle weg“
      Seit heute, stimmt. Zum berechtigten Grund einer echten Torschlusspanik müssen wir jetzt nur noch zwei Sachen herausfinden:

      1. Wodurch kommt man bei Eventim auf Platz 1? Allein durch tatsächliche Verkäufe oder auch addierte Neugierde-Klicks?

      2. Wie viele Karten muss man tatsächlich verkaufen, um Nr. 1 zu sein? Zehn- bis Hunderttausende oder reichen zum Tagessieg vielleicht auch mal schlappe 1.795?

      Zum Vergleich a): Black Sabbath sind Nr. 2. Mit einem einzigen Deutschlandkonzert in der vergleichsweise winzigen Westfalenhalle.

      Zum Vergleich b): Mario Barth ist Nr. 2. Mit 45 Konzerten in durchgehend recht großen Hallen.

      Fakt ist: Eventim-Ranglisten sowie deren Angaben über verfügbare Ticketkontingente sagen über den Ist-Zustand am Tag des Gigs nicht wirklich was aus. Das sollten gerade hier doch alle wissen.

      War bei der letzten Bruce-Show in Frankfurt im Vorfeld nicht ebenfalls wieder die Hölle los, weil die Fans angeblich bis in angrenzende Bundesländer schlange standen?

      Tatsächlich gab es dann sichtbare Lücken in allen Blöcken und auch im Innenraum konnte man ganz unbedrängt spazieren gehen. Das wird diesmal exakt genauso sein.

      Zitat Zoe: „aber die vorfreude sollte man sich nie verderben lassen“
      Das stimmt. Mir geht nur diese aus rein emotionalem Fandasein resultierende und an Panikmachende grenzende Euphorie gegen den Strich, mit der Fakt und Fiktion vermischt werden. Anscheinend ganz im Sinne von Eventim. Warum auch immer.

      • Hey Telecaster, ich hoffe wir sehen uns in Köln dann diskutieren wir das nochmal😉 Aber bis dahin sag ich`s wie die Kölner „Jeder Jeck is anders :-)“


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s