FLAC / MP3 Soundboard Aufnahme des ersten Konzertes im „Bruce Springsteen Official Store“

wristband

Hier gibt es seit heute morgen das erste Konzert als Soundboard Aufnahme zum Download !

MP3 kostet 7,70 Euro und FLAC gibt es für 11,50 Euro. Hier: Setlist: 26.01.2014: Bruce Springsteen und E Street Band, Bellville Velodrome, Kapstadt, Südafrika des Konzertes.

Hier die „offizielle“ Tracklist:
01 Nelson Mandela
02 Badlands
03 Death To My Hometown
04 Out In The Street
05 High Hopes
06 Spirit In The Night
07 Hungry Heart
08 The River
09 Heaven’s Wall
10 Atlantic City
11 Johnny 99
12 Bruce Talk
13 Pay Me My Money Down
14 American Skin
15 Because The Night
16 Darlington County
17 Shackled And Drawn
18 Waiting On A Sunny Day
19 The Rising
20 Ghost Of Tom Joad
21 Land Of Hope And Dreams
22 Bruce Talk 2
23 We Are Alive
24 Born In The USA
25 Born To Run
26 Dancing In The Dark
27 Tenth Avenue Freeze-Out
28 Shout
29 Thunder Road
(BSPDA264F)

Vielen Dank an Riccarda für den Hinweis in unserer Facebook Gruppe.

Advertisements

18.01.2014: Bruce Springsteen und Band proben im Paramount Theatre – Asbury Park

bsBruce Springsteen und Band proben im Paramount Theatre – Asbury Park, New Jersey. Als Springsteen am Nachmittag ankam, machte er einen wüteten Eindruck und ging von seinem Range Rover sofort ins Paramount Theatre. Die Zuschauer hörten „Adam Raised A Cain“ und „Long Walk Home“, sowie Teile von „Savin‘ Up“ und „Hearts of Stone“. Nachdem Konzert gab Bruce den Fans Autogramme.  Morgen nimmt Bruce am Light of Day teil.

Scott Williams dokumentierte dies viva Instagram. Auch war Springsteen nicht im Stone Pony, wie andere viva Facebook berichteten.

Hier die Links zu Scott:

Video zu Long Walk Home

Video zu Adam Raised A Cain

Bild von Scott Williams

Vielen Dank an Theres S. in unserer Facebook Gruppe für die Infos: https://www.facebook.com/groups/germantramps/

„I come from south of Italy… My roots are here“: Setlist: 23.05.13, Neapel, Piazza del Plebiscito, Italien

2080248[1]

Nach seinem Besuch beim “Internationale Pfingst Turnier” in Wiesbaden am vergangenen langen Wochende, startete heute das erste von vier Italien Konzerten.

Nicht in einem Stadium, sondern auf einem großen Platz gab Bruce ein dreistündiges Konzert.

Im Herzen Neapels eröffnete Bruce mit einem Solo Acoustic Set „This hard land“ und Growin‘ up den Abend, zwei Stunden vor Konzertbeginn. 

brucespringsteen_locandina[1]Erfreulicherweise startete die Show wieder einmal mit Long Walk Home und My Love Will Not Let You Down.

Weitere Highlights waren ein sehr frühes Rosalita, nachdem der Regen einsetzte gabe es „Who’ll Stop the Rain“ und in den Zugaben wurden die Tore geöffnet und die Stadt tanzte mit.

Die Show endete mit eine Acoustic Version von „Thunder Road“.

Repubblica.TV veröffentlichte zwei Videos auf ihrer Webseite:

1. Preshow
2. Konzertbeginn

Setlist:

Intro: O Sole Mio (Nils, Charlie, und Roy am Akkordeon)
1. Long Walk Home
2. My Love Will Not Let You Down
3. Out in the Street
4. Hungry Heart
5. We Take Care of Our Own
6. Wrecking Ball
7. Death to My Hometown
8. Spirit in the Night
9. Rosalita (Come Out Tonight)
10. The River
11. Prove It All Night (mit 1978 intro)
12. Radio Nowhere
13. The Promised Land
14. Pay Me My Money Down
15. Shackled and Drawn
16. Waitin‘ on a Sunny Day
17. Who’ll Stop the Rain
18. The Rising
19. Badlands
20. Land of Hope and Dreams
21. My Hometown
22. Born in the U.S.A.
23. Born to Run
24. Dancing in the Dark
25. Tenth Avenue Freeze-Out
26. Twist and Shout
27. Thunder Road (Solo acoustic)

Quelle Bild:Twitter / NiccoloVecchia/Facebook