When the Saints go Marshing in – Setliste vom 29.04.2012 Heritage Jazz Festival, New Orleans

Hallo Tramps 🙂

Bruce sorgte am gestrigen Abend mal wieder für eine große Überaschung. Das zweieinhalbstündige Set beinhaltete ein paar Songs aus der Seeger Session Zeit.

Wie auf dem o.g. Foto zu erkennen, hatte die Band einen großen Spaß während des gesamten Konzerts.

Als Gaststar kam Dr. John auf die Bühne und jammte mit der Band 2 Songs.

Setliste:

Badlands

We Take Care of Our Own

Wrecking Ball

Out in the Street

Death to My Hometown

My City of Ruins

How Can A Poor Man Stand Such Times and Live?

Jack of All Trades

Something You’ve Got (with Dr. John)

Oh Mary Don’t You Weep (with Dr. John)

Prove It All Night

Johnny 99

Waiting on A Sunny Day

Promised Land

The Rising

Lonesome Day

We Are Alive

Land of Hope and Dreams

Pay Me My Money Down

Born to Run

Dancing in the Dark

Rocky Ground

When the Saints Go Marching In

10th Avenue Freeze Out

Grüße Yours Thorsten 🙂

Does this bus stop in L.A. ? – Setliste vom 27.04.2012, Sports Arena, Los Angeles

Bruce kam mit seiner Familie eine Stunde vor Konzertbeginn auf die Bühne und spielt nur mit Gitarre „For You“.

Könnte natürlich sein, dass dies ein Tribute für seine Tante Dora Kirby war, die am Mittwoch (25. April 2012) im Alter von 92 in Freehold, NJ gestorben ist.

Die Show bekann eine Stunde später mit der Tourpremiere von NO SURRENDER. Tom Morello war wieder dabei. Und in den Zugaben gab es BOBBY JEAN als Tourpremiere.

Setliste:

0. For You (acoustic) mit seiner Familie
1. NO SURRENDER
2. We Take Care Of Our Own
3. Wrecking Ball
4. Badlands
5. Death To My Hometown (w/ Tom Morello)
6. My City Of Ruins
7. Does This Bus Stop At 82nd Street?
8. Jack Of All Trades (w/ Tom Morello)
9. Youngstown
10. Prove It All Night
11. Darkness On The Edge Of Town
12. Easy Money
13. Waitin‘ On A Sunny Day
14. Apollo Medley
15. Racing In The Street
16. The Rising
17. Lonesome Day
18. We Are Alive
19. The Ghost Of Tom Joad (w/ Tom Morello)
20. Land Of Hope And Dreams

21. Rocky Ground
22. BOBBY JEAN
23. Born To Run
24. Dancing In The Dark
25. Tenth Avenue Freeze-Out (w/ Tom Morello)

Setliste vom 26.04.2012, Los Angeles, CA – „und die Sonne scheint über Californien“

Das erste der beiden Konzerte in der Los Angeles Memorial Sports Arena fand gestern Abend statt. Zu Gast war Tom Morello, der bei mehreren Stücken mitwirkte und auch Patti war wieder mit von der Partie.
Verglichen mit den letzten Konzerten war es mit 2 Std. und 45 Minuten eher ein „Kürzeres“, aber die Setliste spricht schon für sich und in den Zugaben gab es dann noch „California Sun“.

Setliste:

Badlands

We Take Care of Our Own

Wrecking Ball

The Ties that Bind

Death to My Hometown (mit Tom Morello)

My City of Ruins

The E Street Shuffle

Jack of All Trades (mit Tom Morello)

Something in the Night

Candy’s Room

She’s the One

Easy Money

Waitin‘ on a Sunny Day

The Promised Land

The Way You Do the Things You Do / 634-5789

The Ghost of Tom Joad (mit Tom Morello)

The Rising

Lonesome Day

We Are Alive

Land of Hope and Dreams

***************

Rocky Ground (mit Michelle Moore)

California Sun

Born to Run

Dancing in the Dark

Tenth Avenue Freeze-out (mit Tom Morello)

„Star Collector“ mit Bruce Springsteen


Den neuen Rolling Stone voll mit Bruce und einer 7″ Vinyl von Rocky Ground, hat sich bestimmt jeder von euch gekauft.
Ich wurde gerade von einem unserer Leser auf Facebook (jerseysound) auf den „Star Collector“ aufmerksam gemacht. Eine Schweizer Magazin, dass in der aktuellen Ausgabe Bruce Springsteen im Fokus hat. Er war so freundlich und sendete mir ein Foto vom Inhaltsverzeichnis:

Sieht sehr gut aus. Und es kan zum Preis 7,90 € gekauft werden.

See you on the road

Steven-Elvis

24. April / HP Pavilion/ San Jose, CA

3 Stunden und neun Minuten Bruce Springsteen live, dies erlebten die Zuschauer in San Jose. Bruce ist sehr gut drauf. Er spielte spontan „Murder Incorporated“ und „Johnny 99“ anstatt „Trapped“ und „Youngstown“, welche beide in der Setlist waren. Und wieder war Patti nicht dabei.

Setlist:
We Take Care of Our Own
Wrecking Ball
Badlands
Death to My Hometown
My City of Ruins
Thundercrack
Jack of All Trades
Murder Incorporated
Johnny 99
My Love Will Not Let You Down
Shackled & Drawn
Waitin‘ on a Sunny Day
The Promised Land
Backstreets
American Skin (41 Shots)
Apollo Medley
The Rising
Lonesome Day
We Are Alive
Thunder Road
* * *
Rocky Ground (with Michelle Moore)
Out in the Street
Born to Run
Dancing in the Dark
Rosalita
Tenth Avenue Freeze-out

News Flash ! Zusatzkonzert am 08.09.2012 Wrigley Field, Chicago

Hallo Tramps !

Nachdem rund 40.000 Tickets in kürzester Zeit für die Show am 07.09.2012 in Chicago über die Ladentheke gingen, folgt jetzt prombt das Zusatzkonzert am 08.09.2012

Greetings from Thorsten 😉

News Flash: Zusatzkonzert am 03.09.2012 in Philadelphia !

News Flash !

Am 03. September 2012 wird die E Street Band im 45.000 Zuschauer fassenden Citizens Ball Park von Philadelphia ein Zusatzkonzert geben.

Der Erwerb der Tickets ist allerdings je Bestellung begrenzt. Für den Innenraum kann man max. 4 Karten erwerben und für Tribünenplätze max. 10.

Tickets könnt Ihr u.a. auf diesem Link erhalten !

Link:

http://ev7.evenue.net/cgi-bin/ncommerce3/SEGetEventInfo?ticketCode=GS:GLOBAL-ETZ:NE12:BS0902:&linkID=global-etz&RSRC=ComTix&RDAT=event_page

Sitzplan:

Greetings from…German Tramps !